Rat

EDEN von FREI - V Zufall: Sedartis

"Erleuchtung", schlägt Sedartis mit besorgten Augen vor, "hält sich nicht für immer süß wie Honig in einem Glas; es braucht Pflege, Erfrischung; Die Dunkelheit um ihn herum ist stark und greift für immer ein. Ohne Sorge wird die Flamme erlöschen: Die Flamme der Erleuchtung erfordert unser Herz, in der Tat unsere Seele; Sie leben in einer seelenlosen Welt, in der Ihre Wissenschaft und Ihr Geld Sie skeptisch und zynisch gemacht haben.

„Du glaubst nicht an eine Seele, weil deine Wissenschaft noch kein Maß oder Wort dafür gefunden hat. Sei nicht so feindselig, mein Freund. Dies ist das erste Mal, dass Sedartis mich anspricht, wenn ich etwas sehe, das du nicht sehen kannst, nicht messen kannst und nicht verstehen kannst. Das wäre Arroganz an oberster Stelle . Generationen, bevor Sie dachten, dass es niemals möglich sein würde, dass Sie heute alltäglich sind, warum würden Sie annehmen, dass Sie heute alles wissen?

„Nehmen Sie sich die Zeit, Sie mit Demut und Leidenschaft gleichermaßen zu verwöhnen. Und füttere für immer mit diesen das Licht, denn wenn du es nicht tust, wird es ausgehen; aber wenn du das tust, "erobert sein neu entflammter Blick die Dunkelheit mit Sicherheit immer genau so, wie es sein muss."