100 großartige Freethought-Zitate

„Ich möchte so viele wahre und so wenige falsche Dinge wie möglich glauben.“ Matt Dillahunty
"Es ist ein bedeutungsloses Allheilmittel, wenn wir einen Gott erfinden, der alles kann und alles sein kann ... Es dient als Antwort auf jede Frage und als Erklärung für nichts." Matt Dillahunty
„Du bist besser als dein Gott. Du bist besser als deine Religion. So bin ich, so ist verdammt nahe bei jedem auf dem Planeten. Ich wünschte, Sie würden aufwachen und dies sehen. Hör auf, dich dafür zu entschuldigen! [hält die Bibel hoch] Es ist nicht das Gute Buch, es ist nichts Gutes daran. Alles was es tut, ist den Verstand zu vergiften. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Menschlichkeit zu opfern - das einzige, was Sie haben, was von Wert ist -, um in Achtung vor Ihren Göttern herumzusitzen. “Matt Dillahunty
"Dein Gott ist nicht echt. Er ist nicht moralisch. Die Bibel ist nicht moralisch. Der Islam ist nicht moralisch. Keines dieser religiösen Systeme - alles, was den Wert der Menschen verschlechtert, alles, was an bronzezeitlichen Idealen über Völkermord und Sklaverei und Mord und Achtung höherer Mächte festhält. Keines dieser Dinge ist moralisch. Wir haben darüber hinaus einen Abschluss gemacht und es tut mir leid, dass wir die Religionen in das 21. Jahrhundert schleppen mussten, aber einige von Ihnen müssen dieses Zeug loslassen. Du wirst nichts erreichen, bis dir klar wird, dass es in Ordnung ist, keine Angst zu haben. Es ist in Ordnung zu sagen: "Weißt du, ich denke, Sklaverei ist falsch." Ich denke, Sklaverei war wahrscheinlich immer falsch. Ich denke, dass Sie ein guter Mensch sind, und ja, es klingt nach einem beschissenen System. "Matt Dillahunty
„Und doch fragen die Leute, was der Schaden von Religion ist - und wir zitieren all diese unterschiedlichen Probleme mit Religion: die globalen Gag-Regeln und solche Dinge, die Unterdrückung verschiedener Menschen -, aber es gibt einen größeren Schaden mit Religion und das ist der Grund dafür Ich bin offen darüber, und das liegt daran, dass die durchschnittliche Wohlfühlperson, die anständig und nett und liebevoll und gut zu ihrer Familie und im Allgemeinen eine gute Person ist, ihren Verstand auf den Punkt gebracht hat wo sie nicht in der Lage sind, für ihre Leistungen und Verantwortung für ihre Handlungen Anerkennung zu ziehen. Sie sind nicht in der Lage, auf einer zwischenmenschlichen Ebene mit den Menschen um sie herum zu interagieren, um eine Gemeinschaft in dieser kooperativen Gesellschaft aufzubauen, in der dies absolut notwendig ist. Sie haben die Mentalität, dass sie ohne Gott wertlos sind. “Matt Dillahunty
„Ein Gott, der sich in der Realität nicht manifestiert, ist nicht von einem Gott zu unterscheiden, den es nicht gibt.“ Matt Dillahunty
"Gibt es etwas, das man aufgrund des Glaubens nicht glauben kann?" Matt Dillahunty
„Offensichtlich hat Gott dumm ein System geschaffen, in dem der Teufel standardmäßig gewinnt. Okay, ich werde dieses Spiel mit Ihnen einrichten und ich werde Ihnen alle Chips geben und die Chips müssen sich freiwillig dafür entscheiden, auf meine Seite des Tisches zu kommen. Wer macht so ein Spiel ?! “Matt Dillahunty
"Trotz der gegenteiligen Behauptungen der Menschen denke ich, dass eine angemessene Anwendung von Skepsis bei der Betrachtung religiöser Behauptungen zwangsläufig zu Atheismus führt." Matt Dillahunty
"Ein Gott, der die Leichtgläubigkeit belohnt, ein Gott, der die Sklaverei sanktioniert, ist jeder Art von Ehrfurcht, Respekt oder Hingabe unwürdig." Matt Dillahunty
„Der Glaube ist die große Ausrede, die große Entschuldigung, der Notwendigkeit zu entgehen, Beweise zu denken und zu bewerten. Glaube ist Glaube trotz, vielleicht sogar wegen des Mangels an Beweisen. “Richard Dawkins
„Es wird oft gesagt, dass es vor allem in den‚ No-Contests 'keine positiven Beweise für die Existenz Gottes gibt, und es gibt auch keine Beweise gegen seine Existenz. Also ist es am besten, offen zu bleiben und agnostisch zu sein. Auf den ersten Blick scheint dies eine unangreifbare Position zu sein, zumindest im schwachen Sinne von Pascals Wette. Aber auf den zweiten Blick scheint es eine Ausrede zu sein, denn das Gleiche gilt für den Weihnachtsmann und die Zahnfeen. Es können Feen am unteren Rand des Gartens sein. Es gibt keine Beweise dafür, aber Sie können nicht beweisen, dass es keine gibt. Sollten wir nicht gegen Feen agnostisch sein? "Richard Dawkins
"Was mich an der Religion beunruhigt, ist, dass sie Menschen lehrt, sich damit zufrieden zu geben, die Welt, in der sie leben, nicht zu verstehen." Richard Dawkins
"Nur weil die Wissenschaft bisher etwas wie das Bewusstsein nicht erklärt hat, folgt daraus, dass die einfachen, erbärmlichen Erklärungen, die die Religion in gewisser Weise standardmäßig hervorgebracht hat, das Argument gewinnen müssen." Richard Dawkins
„Wissenschaftlicher und technologischer Fortschritt selbst sind wertneutral. Sie sind einfach sehr gut darin, was sie tun. Wenn Sie egoistische, gierige, intolerante und gewalttätige Dinge tun möchten, bietet Ihnen die wissenschaftliche Technologie die bei weitem effizienteste Möglichkeit, dies zu tun. Aber wenn Sie Gutes tun wollen, um die Probleme der Welt zu lösen, um im besten Sinne wertvoll voranzukommen, gibt es kein besseres Mittel für diese Zwecke als den wissenschaftlichen Weg. “Richard Dawkins
"Religion ist das entzündlichste Feindkennzeichnungsmittel in der Geschichte." Richard Dawkins
„Menschen aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über die Politik der realen Welt als todbringende Feinde zu bezeichnen, ist schon schlimm genug. Dasselbe für Meinungsverschiedenheiten über eine von Erzengeln, Dämonen und imaginären Freunden bewohnte Wahnwelt zu tun, ist lächerlich tragisch. “Richard Dawkins
"Wir sind alle Atheisten der meisten Götter, an die Gesellschaften jemals geglaubt haben. Einige von uns gehen nur einen Gott weiter." Richard Dawkins
„Für einen Atheisten […] gibt es keinen allsehenden, allliebenden Gott, der uns vor Schaden bewahrt. Aber Atheismus ist kein Rezept für Verzweiflung. Ich denke das Gegenteil. Indem wir die Idee des nächsten Lebens ablehnen, können wir mehr Aufregung in diesem Leben erleben. Das Hier und Jetzt ist nichts, was man vor ewiger Glückseligkeit oder Verdammnis ertragen kann. Das Hier und Jetzt ist alles, was wir haben, eine Inspiration, um das Beste daraus zu machen. Der Atheismus ist also lebensbejahend, so wie es Religion niemals sein kann. Sieh Dich um. Die Natur fordert unsere Aufmerksamkeit, bittet uns zu erforschen, zu hinterfragen. Religion kann nur einfache, letztendlich unbefriedigende Antworten liefern. Wenn die Wissenschaft ständig nach wirklichen Erklärungen sucht, offenbart sie die wahre Majestät unserer Welt in all ihrer Komplexität. Die Leute sagen manchmal: "Es muss mehr geben als nur diese Welt, als nur dieses Leben." Aber wie viel mehr wollen Sie? Wir werden sterben, und das macht uns zu den Glücklichen. Die meisten Menschen werden niemals sterben, weil sie niemals geboren werden. Die Zahl der Menschen, die an meiner Stelle hier sein könnten, ist größer als die der Sandkörner der Sahara. Wenn Sie über die verschiedenen Arten nachdenken, auf die unsere Gene permutiert werden könnten, sind Sie und ich sehr glücklich, hier zu sein, die Anzahl der Ereignisse, die geschehen mussten, damit Sie existierten, damit ich existierte. Wir haben das Privileg, am Leben zu sein, und wir sollten das Beste aus unserer Zeit auf dieser Welt machen. “Richard Dawkins
„Die erste Ursache kann nicht eine Intelligenz gewesen sein, geschweige denn eine Intelligenz, die Gebete beantwortet und es genießt, verehrt zu werden. Intelligente, kreative, komplexe, statistisch unwahrscheinliche Dinge tauchen erst spät im Universum auf, als Ergebnis der Evolution oder eines anderen Prozesses der allmählichen Eskalation von einfachen Anfängen. Sie kommen spät ins Universum und können daher nicht für die Gestaltung des Universums verantwortlich sein. “Richard Dawkins
„Der säkulare Staat ist die Garantie für religiösen Pluralismus. Dieses scheinbare Paradoxon ist wiederum die einfachste und eleganteste politische Wahrheit. “Christopher Hitchens
„Die Essenz des unabhängigen Geistes liegt nicht darin, was er denkt, sondern darin, wie er denkt.“ Christopher Hitchens
„MT [Mutter Teresa] war keine Freundin der Armen. Sie war eine Freundin der Armut. Sie sagte, dass Leiden ein Geschenk Gottes sei. Sie verbrachte ihr Leben damit, sich gegen die einzige bekannte Heilung der Armut zu wenden, nämlich gegen die Befähigung von Frauen und ihre Befreiung von einer Viehzuchtversion der Zwangsreproduktion. “Christopher Hitchens
„Glaube ist die Hingabe des Geistes; es ist die Übergabe der Vernunft, es ist die Übergabe der einzigen Sache, die uns von anderen Säugetieren unterscheidet. Es ist unser Bedürfnis, zu glauben und unsere Skepsis und unseren Grund aufzugeben, unsere Sehnsucht, dies zu verwerfen und all unser Vertrauen oder unseren Glauben in jemanden oder etwas zu setzen, das ist das Unheimliche für mich. Von allen vermeintlichen Tugenden muss der Glaube am meisten überbewertet werden. “Christopher Hitchens
"Wenn mir jemand sagt, dass ich seine Gefühle verletzt habe, warte ich immer noch darauf zu hören, worum es bei Ihnen geht." Christopher Hitchens
"Meine Herausforderung besteht wirklich darin, zu sagen:" Können Sie mir eine moralische Handlung oder eine Aussage nennen, die von einem Gläubigen gemacht wurde, die von einem Ungläubigen nicht hätte gemacht werden können? "Christopher Hitchens
„Religion ist das Ergebnis ungelöster Widersprüche in der materiellen Welt. Wenn Sie davon ausgehen, dass es von Menschenhand geschaffen wurde, sind Ihnen nur sehr wenige Dinge rätselhaft: Es ist für Sie offensichtlich, warum es so viele Religionen gibt. Sie werden verstehen, warum die Religion unsere Spezies so enttäuscht hat - dass trotz unzähliger Wiederbelebungen unzählige Versuche, die Wahrheit zu predigen, unzählige Versuche, die Heiden zu bekehren, unzählige Versuche, Missionare auf die ganze Welt zu schicken -, dasselbe Probleme bleiben bei uns. Dass hierdurch nichts gelöst wird. Wenn alle Religionen ausgestorben wären oder als falsch eingestanden würden, wären alle unsere Probleme genau das, was sie jetzt sind: Wie leben wir miteinander? Woher kommen in der Tat Moral und Ethik? Was sind unsere Pflichten zueinander? Wie sollen wir die gerechte Stadt bauen? Wie sollen wir Liebe üben? All diese Fragen würden genau gleich bleiben. Befreien Sie sich von der Idee einer Himmelsdiktatur und Sie haben den ersten Schritt getan, um frei zu werden. “Christopher Hitchens
„All dies könnte Teil eines Plans sein. Aber es ist doch ein Plan, oder? Mit Massenvernichtung, erbarmungsloser Ausrottung und Vernichtung. “Christopher Hitchens
"Die Zähmung und Domestizierung der Religion ist eine der unaufhörlichen Aufgaben der Zivilisation." Christopher Hitchens
"Es ist ein großer Fehler zu glauben, dass Ihre eigene Sache, Ihr eigenes Land oder Ihre eigene Seite Gott in seiner Ecke hat. Zum einen begeht es die Sünde des Stolzes. “Christopher Hitchens
"In der Wissenschaft kommt es häufig vor, dass Wissenschaftler sagen:" Sie wissen, dass dies ein wirklich gutes Argument ist. Meine Position ist falsch. “Dann würden sie ihre Meinung ändern und man hört nie wieder diese alte Ansicht von ihnen. Sie machen es wirklich. Es passiert nicht so oft, wie es sollte, weil Wissenschaftler menschlich sind und Veränderungen manchmal schmerzhaft sind. Aber es passiert jeden Tag. Ich kann mich nicht erinnern, wann so etwas das letzte Mal in der Politik oder in der Religion passiert ist. “Carl Sagan
„Wir leben in einer Gesellschaft, die absolut von Wissenschaft und Technologie abhängig ist, und haben die Dinge dennoch so geschickt arrangiert, dass fast niemand Wissenschaft und Technologie versteht. Das ist ein klares Rezept für eine Katastrophe. "Carl Sagan
„Jedes Kind beginnt als Naturwissenschaftler, und dann haben wir es geschlagen. Ein paar rinnen mit ihrem Wunder und ihrer Begeisterung für die Wissenschaft durch das System. “Carl Sagan
„Wer ist demütiger? Der Wissenschaftler, der das Universum mit offenem Geist betrachtet und akzeptiert, was immer es uns lehrt, oder jemand, der alles in diesem Buch sagt, muss als die buchstäbliche Wahrheit betrachtet werden und es macht ihm nichts aus, dass alle beteiligten Menschen fehlbar sind? “Carl Sagan
„Manchmal wird behauptet, Wissenschaftler seien unromantisch, und ihre Leidenschaft, es herauszufinden, beraubt die Welt der Schönheit und des Geheimnisses. Aber ist es nicht aufregend zu verstehen, wie die Welt tatsächlich funktioniert - dass weißes Licht aus Farben besteht, dass Farbe die Art und Weise ist, wie wir die Wellenlängen des Lichts wahrnehmen, dass transparente Luft Licht reflektiert und dabei zwischen den Wellen unterscheidet, und dass der Himmel aus dem gleichen Grund blau ist, dass der Sonnenuntergang rot ist? Es schadet der Romantik des Sonnenuntergangs nicht, etwas darüber zu wissen. “Carl Sagan
„Diejenigen, die der Erwärmung des Kohlendioxid-Treibhausgases skeptisch gegenüberstehen, werden möglicherweise den massiven Treibhauseffekt auf die Venus zu schätzen wissen. Niemand schlägt vor, dass der Treibhauseffekt der Venus von unüberlegten Venusianern herrührt, die zu viel Kohle verbrannten, ineffiziente Autos fuhren und ihre Wälder fällten. Mein Punkt ist anders. Die klimatologische Geschichte unseres planetarischen Nachbarn, eines ansonsten erdähnlichen Planeten, auf dem die Oberfläche heiß genug wurde, um Zinn oder Blei zu schmelzen, ist eine Überlegung wert - insbesondere für diejenigen, die sagen, dass der zunehmende Treibhauseffekt auf der Erde sich selbst korrigieren wird, dass wir ihn anziehen Ich muss mir keine Sorgen machen, oder (Sie können dies in den Veröffentlichungen einiger Gruppen sehen, die sich als konservativ bezeichnen), dass der Treibhauseffekt ein Scherz ist. “Carl Sagan
„Eine wissenschaftliche Kollegin erzählte mir von einer kürzlichen Reise in das Hochland von Neuguinea, wo sie eine Steinzeitkultur besuchte, die von der westlichen Zivilisation kaum berührt wurde. Sie hatten keine Ahnung von Armbanduhren, Erfrischungsgetränken und Tiefkühlkost. Aber sie wussten von Apollo 11. Sie wussten, dass Menschen auf dem Mond gelaufen waren. Sie kannten die Namen von Armstrong, Aldrin und Collins. Sie wollten wissen, wer in diesen Tagen den Mond besucht. “Carl Sagan
„Da auf lange Sicht jede planetare Gesellschaft durch die Auswirkungen des Weltraums gefährdet sein wird, ist jede überlebende Zivilisation gezwungen, Raumfahrt zu betreiben - nicht wegen explorativen oder romantischen Eifers, sondern aus dem praktischsten denkbaren Grund: am Leben zu bleiben.“ Carl Sagan
„Wenn wir uns nach einem kosmischen Ziel sehnen, dann sollten wir uns ein würdiges Ziel suchen.“ Carl Sagan
„Für mich ist es weitaus besser, das Universum so zu erfassen, wie es wirklich ist, als in Täuschung zu verharren, egal wie zufriedenstellend und beruhigend.“ Carl Sagan
„Ja, das Universum hatte einen Anfang. Ja, das Universum entwickelt sich weiter. Und ja, jedes einzelne Atom unseres Körpers ist auf den Urknall und den thermonuklearen Ofen in massereichen Sternen zurückzuführen. Wir sind nicht einfach im Universum, wir sind ein Teil davon. Wir werden daraus geboren. Man könnte sogar sagen, dass wir vom Universum dazu befähigt wurden, sich selbst herauszufinden - und wir haben gerade erst begonnen. “Neil deGrasse Tyson
"Ich weiß, dass die Moleküle in meinem Körper auf Phänomene im Kosmos zurückzuführen sind." Neil deGrasse Tyson
„Während unseres kurzen Aufenthalts auf dem Planeten Erde haben wir uns selbst und unseren Nachkommen die Gelegenheit zu erforschen - auch weil es Spaß macht, dies zu tun. Aber es gibt einen weitaus edleren Grund. An dem Tag, an dem sich unser Wissen über den Kosmos nicht mehr erweitert, riskieren wir die Rückbildung zu der kindlichen Ansicht, dass sich das Universum bildlich und buchstäblich um uns dreht. In dieser düsteren Welt würden rüstungstragende, ressourcenhungrige Menschen und Nationen dazu neigen, auf ihre „geringen vertraglichen Vorurteile“ zu reagieren. Und das wäre der letzte Atemzug menschlicher Erleuchtung - bis zum Aufkommen einer visionären neuen Kultur, die es einst könnte Nehmen Sie wieder die kosmische Perspektive an. “Neil deGrasse Tyson
„Die besten Pädagogen sind diejenigen, die ihre Schüler inspirieren. Diese Inspiration stammt aus der Leidenschaft der Lehrer für das Fach, das sie unterrichten. Am häufigsten hat diese Person ihr Leben damit verbracht, dieses Thema zu studieren, und sie bringt dem Publikum eine ansteckende Begeisterung entgegen. Ich denke, viele Menschen haben diese Begeisterung, aber sie werden daran gehindert, Lehrer zu sein, weil sie die Lehrermühle nicht durchlaufen haben. Jetzt haben Sie Lehrer, die die Lehrermühle durchlaufen haben, aber nicht in der Lage sind, irgendjemanden zu inspirieren. Es ist der inspirierte Schüler, der weiterhin selbstständig lernt. Das ist es, was die wahren Leistungsträger der Welt von denen unterscheidet, die mitfahren und Aufträge abschließen. “Neil deGrasse Tyson
"Das Gute an der Wissenschaft ist, dass es wahr ist, ob Sie daran glauben oder nicht." Neil deGrasse Tyson
„Kinder sind nie das Problem. Sie sind geborene Wissenschaftler. Das Problem sind immer die Erwachsenen. Sie schlugen die Neugier der Kinder. Sie haben mehr Kinder. Sie stimmen ab. Sie nutzen Ressourcen. Deshalb liegt mein öffentlicher Fokus in erster Linie auf Erwachsenen. “Neil deGrasse Tyson
"Meiner Ansicht nach sind Sie blind für alles, was das Universum zu bieten hat, wenn Ihre Philosophie nicht täglich durcheinander gebracht wird." Neil deGrasse Tyson
"Wenn Sie eine Wahrheit behaupten möchten, stellen Sie zunächst sicher, dass es nicht nur eine Meinung ist, die Sie unbedingt als wahr ansehen möchten." Neil deGrasse Tyson
"Alles was ich sagen kann ist, dass das Universum in einem guten Zustand ist, es ist die Erde, die alle Probleme hat." Neil deGrasse Tyson
„So wichtig Steve Jobs auch war, ohne Zweifel - [und] man muss ihn zu Bill Gates hinzufügen, weil sie die Revolution im Bereich Personal Computing hervorgebracht haben - hier ist der Unterschied: Elon Musk versucht, eine Zukunft zu erfinden, nicht indem Sie die nächste App bereitstellen. “Neil deGrasse Tyson
"Wo es keine Redefreiheit gibt, gibt es kein Gewissen." Ayaan Hirsi Ali
„Die Leute fragen mich, ob ich irgendeine Art von Todeswunsch habe, die Dinge, die ich tue, immer wieder zu sagen. Die Antwort ist nein: Ich würde gerne weiterleben. Einige Dinge müssen jedoch gesagt werden, und es gibt Zeiten, in denen Schweigen zu einem Komplizen der Ungerechtigkeit wird. “Ayaan Hirsi Ali
„Wein trinken und Hosen tragen war nichts im Vergleich zur Geschichte der Ideen.“ Ayaan Hirsi Ali
„Genau so werden die Köpfe geöffnet: durch ehrlichen, offenen Dialog. Tränen können vergossen werden, aber kein Blut. “Ayaan Hirsi Ali
„Redefreiheit ist das Fundament der Freiheit und einer freien Gesellschaft. Und ja, es beinhaltet das Recht zu lästern und zu beleidigen. “Ayaan Hirsi Ali
"Ich möchte nach der Richtigkeit meiner Argumente beurteilt werden, nicht als Opfer." Ayaan Hirsi Ali
„Um Wissen zu erwerben, muss man studieren; Aber um Weisheit zu erlangen, muss man beachten. “Marilyn vos Savant
Die Länge Ihrer Ausbildung ist weniger wichtig als ihre Breite und die Länge Ihres Lebens ist weniger wichtig als ihre Tiefe. Marilyn vos Savant
"Ein Dummkopf ist jemand, dessen Bleistift sich abnutzt, bevor sein Radiergummi es tut." Marilyn vos Savant
„Eine gute Idee hält Sie morgens wach, aber eine gute Idee hält Sie nachts wach.“ Marilyn vos Savant
„Seien Sie weniger neugierig auf Menschen als auf Ideen.“ Marie Curie
„Nichts im Leben ist zu fürchten, es ist nur zu verstehen. Jetzt ist es an der Zeit, mehr zu verstehen, damit wir weniger Angst haben. “Marie Curie
„Wir dürfen nicht vergessen, dass bei der Entdeckung von Radium niemand wusste, dass es sich in Krankenhäusern als nützlich erweisen würde. Die Arbeit war rein wissenschaftlich. Und dies ist ein Beweis dafür, dass wissenschaftliche Arbeiten nicht unter dem Gesichtspunkt ihres unmittelbaren Nutzens betrachtet werden dürfen. Es muss für sich selbst getan werden, für die Schönheit der Wissenschaft, und dann besteht immer die Möglichkeit, dass eine wissenschaftliche Entdeckung wie das Radium ein Nutzen für die Menschheit wird. “Marie Curie
„Das Leben sollte gelebt werden und die Neugier muss am Leben erhalten werden. Man darf niemals aus irgendeinem Grund dem Leben den Rücken kehren. «Eleanor Roosevelt
"Ich denke, wenn eine Mutter bei der Geburt eines Kindes eine gute Fee bitten könnte, sie mit dem nützlichsten Geschenk auszustatten, wäre dieses Geschenk eine Neugier." Eleanor Roosevelt
"Wann wird unser Gewissen so zärtlich, dass wir handeln, um menschliches Elend zu verhindern, anstatt es zu rächen?" Eleanor Roosevelt
"Werden die Menschen jemals klug genug sein, sich zu weigern, schlechten Führern zu folgen oder die Freiheit anderer Menschen zu nehmen?" Eleanor Roosevelt
"Jeden Tag müssen wir weiter für Religionsfreiheit, Redefreiheit und Freiheit von Not kämpfen. Dies sind Dinge, die sowohl im Frieden als auch im Krieg erreicht werden müssen." Eleanor Roosevelt
„Wir müssen wissen, was wir denken und was wir sagen, auch wenn die Gefahr der Unbeliebtheit besteht. Letztendlich repräsentiert eine demokratische Regierung die Summe des Mutes und der Integrität ihrer Individuen. Es kann nicht besser sein als sie. … Auf lange Sicht gibt es keine aufregendere Erfahrung, als die eigene Position zu bestimmen, sie mutig zu formulieren und dann mutig zu handeln. “Eleanor Roosevelt
„Wir müssen lernen, unzerbrechliche Bindungen zwischen den Wissenschaften und den Geisteswissenschaften herzustellen. Wir können nicht zögern. Die Welt der Zukunft entsteht. Morgen ist jetzt. «Eleanor Roosevelt
„Tiere sind die Hauptopfer der Geschichte, und die Behandlung domestizierter Tiere in Industriebetrieben ist möglicherweise das schlimmste Verbrechen der Geschichte.“ Yuval Noah Harari
„Die Wurzel des Problems ist, dass domestizierte Tiere von ihren wilden Vorfahren viele physische, emotionale und soziale Bedürfnisse geerbt haben, die auf menschlichen Farmen überflüssig sind. Landwirte ignorieren diese Bedürfnisse routinemäßig, ohne einen wirtschaftlichen Preis zu zahlen. Sie sperren Tiere in winzige Käfige, verstümmeln ihre Hörner und Schwänze, trennen Mütter von Nachkommen und züchten selektiv Monstrositäten. “Yuval Noah Harari
„Das Schicksal von Nutztieren ist keine ethische Frage. Es betrifft die Mehrheit der großen Kreaturen der Erde: Dutzende Milliarden Lebewesen, jedes mit einer komplexen Welt von Empfindungen und Emotionen, die als Zahnräder in einer industriellen Produktionslinie leben und sterben. “Yuval Noah Harari
„Tempel nicht zu besuchen und nicht an einen Gott zu glauben, ist auch eine praktikable Option. Wie die letzten Jahrhunderte gezeigt haben, müssen wir uns nicht auf den Namen Gottes berufen, um ein moralisches Leben zu führen. Der Säkularismus kann uns alle Werte liefern, die wir brauchen. “Yuval Noah Harari
„Zu Beginn des einundzwanzigsten Jahrhunderts war Science Fiction vielleicht das wichtigste künstlerische Genre. Nur sehr wenige Menschen lesen die neuesten Artikel in den Bereichen maschinelles Lernen oder Gentechnik. Stattdessen prägen Filme wie The Matrix and Her und Fernsehserien wie Westworld und Black Mirror, wie Menschen die wichtigsten technologischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen unserer Zeit verstehen. “Yuval Noah Harari
"Wenn ich ein Parkticket erhalte, gibt es immer ein Paralleluniversum, in dem ich es nicht getan habe. Auf der anderen Seite gibt es ein weiteres Universum, in dem mein Auto gestohlen wurde. “Max Tegmark
"Stellen Sie sich all das Essen vor, das Sie in Ihrem Leben gegessen haben, und denken Sie, dass Sie einfach etwas von diesem neu arrangierten Essen sind." Max Tegmark
„Die Evolution hat uns nur für die Aspekte der Physik geschult, die für unsere Vorfahren einen Überlebenswert hatten, wie zum Beispiel die parabolischen Bahnen fliegender Steine ​​(was unsere Vorliebe für Baseball erklärt). Eine Höhlenforscherin, die zu sehr darüber nachdenkt, woraus die Materie letztendlich besteht, bemerkt möglicherweise nicht, dass der Tiger sich nach hinten schleicht und direkt aus dem Genpool entfernt wird. Darwins Theorie lässt daher die überprüfbare Vorhersage zu, dass unsere weiterentwickelte Intuition zusammenbrechen sollte, wenn wir Technologie einsetzen, um einen Blick auf die Realität jenseits des menschlichen Maßstabs zu werfen. “Max Tegmark
"Aber ich habe plötzlich meine Meinung geändert und bin optimistischer in Bezug auf unsere kosmische Bedeutung geworden. Warum? Weil ich zu der Überzeugung gekommen bin, dass fortgeschrittenes entwickeltes Leben sehr selten ist und dennoch ein enormes Zukunftspotenzial besitzt, ist unser Platz in Raum und Zeit von bemerkenswerter Bedeutung. “Max Tegmark
"Ich hätte lieber Fragen, die ich nicht beantworten kann, als Antworten, die ich nicht beantworten kann." Max Tegmark
„Mein Ziel ist einfach. Es ist ein vollständiges Verständnis des Universums, warum es so ist wie es ist und warum es überhaupt existiert. “Stephen Hawking
„Was ich getan habe, ist zu zeigen, dass es möglich ist, wie das Universum durch die Gesetze der Wissenschaft bestimmt wurde. In diesem Fall wäre es nicht notwendig, sich an Gott zu wenden, um zu entscheiden, wie das Universum begann. Das beweist nicht, dass es keinen Gott gibt, nur, dass Gott nicht notwendig ist. “Stephen Hawking
„Wir sind nur eine fortgeschrittene Affenrasse auf einem kleinen Planeten eines sehr durchschnittlichen Sterns. Aber wir können das Universum verstehen. Das macht uns zu etwas ganz Besonderem. “Stephen Hawking
„Seit Millionen von Jahren lebte die Menschheit genauso wie die Tiere. Dann geschah etwas, das die Kraft unserer Vorstellungskraft freisetzte. Wir lernten zu reden und wir lernten zuzuhören. Die Sprache hat die Kommunikation von Ideen ermöglicht und es den Menschen ermöglicht, zusammenzuarbeiten, um das Unmögliche zu schaffen. Die größten Errungenschaften der Menschheit sind durch Sprechen zustande gekommen, und ihre größten Misserfolge, indem sie nicht gesprochen haben. Es muss nicht so sein. Unsere größten Hoffnungen könnten in Zukunft Wirklichkeit werden. Mit der uns zur Verfügung stehenden Technologie sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Wir müssen nur dafür sorgen, dass wir weiter reden. “Stephen Hawking
"Ich glaube nicht, dass die Menschheit die nächsten tausend Jahre überleben wird, wenn wir uns nicht in den Weltraum ausbreiten. Es gibt zu viele Unfälle, die das Leben auf einem einzelnen Planeten beeinträchtigen können. Aber ich bin ein Optimist. Wir werden nach den Sternen greifen. “Stephen Hawking
„Es gibt einen grundlegenden Unterschied zwischen Religion, die auf Autorität beruht, und Wissenschaft, die auf Beobachtung und Vernunft beruht. Die Wissenschaft wird gewinnen, weil sie funktioniert. “Stephen Hawking
„Die Wissenschaft sagt voraus, dass viele verschiedene Arten von Universen spontan aus dem Nichts entstehen werden. Es ist eine Frage des Zufalls, in der wir uns befinden. “Stephen Hawking
„Wenn Maschinen alles produzieren, was wir brauchen, hängt das Ergebnis davon ab, wie die Dinge verteilt werden. Jeder kann ein Leben in luxuriöser Freizeit genießen, wenn der maschinell erzeugte Reichtum geteilt wird, oder die meisten Menschen können jämmerlich arm werden, wenn die Maschinenbesitzer sich erfolgreich gegen die Umverteilung des Reichtums einsetzen. Bisher scheint der Trend in Richtung der zweiten Option zu gehen, da die Technologie eine immer größere Ungleichheit verursacht. “Stephen Hawking
„Ich habe in den letzten 49 Jahren mit der Aussicht auf einen frühen Tod gelebt. Ich habe keine Angst vor dem Tod, aber ich habe es nicht eilig zu sterben. Ich möchte so viel zuerst tun ... Ich betrachte das Gehirn als einen Computer, der nicht mehr funktioniert, wenn seine Komponenten ausfallen. Es gibt keinen Himmel und kein Leben nach dem Tod für kaputte Computer. Das ist eine Märchengeschichte für Menschen, die Angst vor der Dunkelheit haben. “Stephen Hawking
„Wir können alle glauben, was wir wollen, und meiner Meinung nach ist die einfachste Erklärung, dass es keinen Gott gibt. Niemand hat das Universum erschaffen und niemand bestimmt unser Schicksal. Dies führt mich zu einer tiefen Erkenntnis. Es gibt wahrscheinlich keinen Himmel und auch kein Leben nach dem Tod. Wir haben dieses eine Leben, um das großartige Design des Universums zu schätzen, und dafür bin ich außerordentlich dankbar. “Stephen Hawking
"Ich denke, es gibt ein starkes humanitäres Argument dafür, das Leben multiplanetisch zu gestalten, um die Existenz der Menschheit für den Fall zu sichern, dass sich etwas Katastrophales ereignet." Elon Musk
„Es wäre ein unglaubliches Abenteuer. Und das Leben muss mehr sein als nur die Lösung alltäglicher Probleme. Sie müssen aufwachen und auf die Zukunft gespannt sein. “Elon Musk
"Früher oder später müssen wir das Leben über unseren kleinen blauen Schlammball hinaus erweitern - oder aussterben." Elon Musk
„Wir müssen herausfinden, wie wir die Dinge haben, die wir lieben, und nicht die Welt zerstören.“ Elon Musk
„Nun, ich habe versucht, aus früheren Versuchen so viel wie möglich zu lernen.“ Elon Musk
„Es ist an der Zeit, dass Wissenschaftler und andere öffentliche Intellektuelle feststellen, dass der Wettbewerb zwischen Glauben und Vernunft eine Nullsumme ist. Es steht außer Frage, dass nominell religiöse Wissenschaftler wie Francis Collins und Kenneth R. Miller unserem Diskurs durch die Beherrschung religiöser Irrationalität nachhaltigen Schaden zufügen. “Sam Harris
„Wenn vorehelicher Sex eine Sünde ist, wer ist das Opfer?“ Sam Harris
„Theologie ist heute kaum mehr als ein Zweig menschlicher Ignoranz. In der Tat ist es Unwissenheit mit Flügeln. “Sam Harris
„Wir töten uns schon jetzt wegen der alten Literatur. Wer hätte gedacht, dass etwas so tragisch Absurdes möglich sein könnte? “Sam Harris
"Eine der beständigen Pathologien der menschlichen Kultur ist die Tendenz, Kinder zu erziehen, um andere Menschen auf der Grundlage des religiösen Glaubens zu fürchten und zu dämonisieren." Sam Harris