2.728 Personen nahmen an einer Online-Umfrage über Spargelpisse teil

Hier ist, was sie gesagt haben.

Zu Beginn der Spargelsaison auf der nördlichen Hemisphäre haben wir auf MinuteEarth, unserem YouTube-Kanal, ein Video über The Mystery of Asparagus Pee gepostet. Wir wollten auch mithelfen, das Rätsel zu lösen, und baten unsere Zuschauer, an einer Umfrage teilzunehmen (Danke!). Wir haben eine selbst ausgewählte, nicht zufällige Stichprobe von 2.728 Personen. Jetzt, da die Spargelsaison sich dem Ende neigt, geht auch unsere Suche aufwärts. Unsere folgenden Ergebnisse wurden nicht überprüft, aber wir hoffen, dass Sie sie für das, was sie sind, schätzen. Außerdem hoffen wir, dass sie Sie dazu inspirieren, mehr zu erfahren - über Spargelpisse, über andere Themen und über das wissenschaftliche Streben nach Wissen!

Urin für eine Belohnung!

Das MinuteEarth Team

Wie oft isst du Spargel?

Die meisten Teilnehmer essen gelegentlich Spargel. Siebzig Leute sagten: "Ich habe es nie gegessen! Warum nehme ich an dieser Umfrage teil? “Wir wissen, dass sie trotzdem an der Umfrage teilgenommen haben, aber wir mussten ihre Ergebnisse aus offensichtlichen Gründen entfernen.

Riecht deine Pisse anders als du?

Zweiundsiebzig Prozent der Teilnehmer gaben an, dass ihr Natursekt nach dem Verzehr von Spargel anders riecht. Das ist ein viel höherer Prozentsatz als bei den 40-43% der Menschen, die in frühen Studien angaben, Spargelpisse riechen zu können (siehe Mitchell et al. 1987). Und es ist näher dran, aber immer noch höher als die 63% der Teilnehmer, die in einer kürzlich selbst ausgewählten Umfrage angaben, nach Spargelpisse zu riechen (Ericksson et al. 2010; siehe eine entsprechende Zusammenfassung). Ericksson et al. 2010 untersuchten wir eine Reihe von menschlichen Merkmalen, während wir uns auf Spargelpinkeln konzentrierten. MinuteEarth-Zuschauer, die Spargelpinkeln in ihrem eigenen Leben bemerkt hatten, haben möglicherweise besonders wahrscheinlich auf unsere Umfrage geantwortet.

Hinweis: Jede Spalte ergibt 100%

Es überrascht vielleicht nicht, dass Menschen, die angaben, „sehr selten“ Spargel zu essen, am wenigsten über den aromatischen Einfluss des Gemüses auf ihren Urin sicher waren, während Menschen mit einer häufigeren Spargelgewohnheit eher einen Geruch wahrnahmen.

Welchen Teil des Spargelstiels essen Sie normalerweise?

Fast alle Teilnehmer fressen den gesamten Stiel.

Hinweis: Jede Spalte ergibt 100%

Spargelsäure, ein für Spargel einzigartiges schwefelhaltiges Molekül, ist der wahrscheinliche Vorläufer der Geruchsmoleküle, die nach der Einnahme von Spargel aus dem Urin austreten (Mitchell and Waring 2014). Unsere Ergebnisse scheinen seine Rolle zu untermauern, da Spargelsäure in höheren Konzentrationen oben am Stiel vorkommt als unten (Mitchell und Waring 2014), und wir haben festgestellt, dass 66% der Teilnehmer, die nur oben essen, einen anderen Geruch wahrgenommen haben in ihrer Pisse, im Vergleich zu 47% unter denen, die nur den Boden essen.

73% der Menschen, die den gesamten Stiel essen, haben jedoch einen anderen Geruch in ihrer Pisse bemerkt, einen höheren Prozentsatz als bei Menschen, die entweder oben oder unten essen. Wir haben nicht nach den Spargelmengen gefragt, die normalerweise gegessen werden (oops), aber wenn Menschen, die den gesamten Stiel essen, mehr Spargel pro Sitzung essen als Menschen, die nur einen Teil des Stiels essen, konsumieren sie möglicherweise auch mehr Spargelsäure und damit auch haben riechender und auffälliger pinkeln.

Wie lange nach dem Essen tritt der Geruch zum ersten Mal auf?

Bei fast der Hälfte der Teilnehmer tritt der Geruch innerhalb von 2 Stunden auf; Einige Teilnehmer stellten fest, dass es innerhalb von 10 bis 15 Minuten bemerkenswert schnell erscheint, und fragten sich, wie dies möglich sei. Wir fragen uns auch! In dieser Zeit kann Wasser in die Blutbahn gelangen (Péronnet et al. 2012), sodass die Geruchsstoffe im Spargel möglicherweise auch so schnell in die Blase gelangen.

Wie viele Stunden riecht dein Natursekt?

Die Geruchsdauer lag bei 6 Stunden, wobei etwa die Hälfte der Teilnehmer 2 bis 12 Stunden lang über den Geruch in ihrer Pipi berichtete.

Hinweis: Gesamte Tabelle summiert sich zu 100%

Unter den Teilnehmern, die sowohl wussten, wie lange es dauert, bis ihr Natursekt anfängt zu riechen, als auch wie lange der Geruch anhält, gaben 93% an, dass es innerhalb von 6 Stunden anfängt zu riechen. Fast drei Viertel der Befragten gaben an, dass die Behandlung innerhalb von 6 Stunden beginnt und 2 bis 12 Stunden dauert.

Alter, Geschlecht und Spargelpinkeln

Hinweis: Jede Spalte ergibt 100% für jede Frage

Jüngere Teilnehmer wissen weniger über das Auftreten, den Beginn und die Dauer von Spargelpisse, vielleicht weil sie weniger Gelegenheit hatten, daran zu riechen. Es scheint auch eine gewisse Selbstselektion zu geben, da bemerkenswerte 100% der ältesten Teilnehmer einen Spargelgeruch in ihrem Natursekt bemerkt haben. Möglicherweise wurden sie ermutigt, teils aufgrund ihrer persönlichen Erfahrung, den Geruch wahrzunehmen, und teils aufgrund ihrer berichteten Tendenz, den Geruch im Vergleich zu den jüngeren Gruppen schnell und über einen langen Zeitraum wahrzunehmen. Alternativ könnten diese Ergebnisse darauf hindeuten, dass der Körper mit zunehmendem Alter Veränderungen bei der Verarbeitung von Spargelsäure oder anderen geruchserzeugenden Molekülen durchführt (Mitchell et al. 1987 stellen jedoch fest, dass die Produktion von Spargelpisse ein Leben lang anhalten kann).

Das biologische (zugewiesene) Geschlecht der Teilnehmer hat keinen signifikanten Einfluss darauf, ob sie gerochen haben, nicht gerochen haben oder nicht wissen, ob sie in ihrem Natursekt Spargelgeruch gerochen haben. Der Beginn und die Dauer von Spargelpinkeln sind auch bei Männern und Frauen ähnlich. Dies alles passt zu unserer Tatsache, dass wir keinen veröffentlichten Hinweis auf Unterschiede beim Spargelpinkeln nach Geschlecht gesehen haben.

Spargel-Pipi und andere Leute

Mehr als die Hälfte der Teilnehmer hat noch nie die Spargelpisse eines anderen Teilnehmers bemerkt, und eine Mehrheit hat noch nie jemanden auf die Spargelpisse aufmerksam gemacht, was uns möglicherweise mehr über die sozialen Normen für den Schutz der Privatsphäre auf der Toilette als über alles andere aussagt.

Vielleicht interessanter waren die 34 Personen, denen berichtet wurde, dass sie stinkende Spargelpisse hatten, die aber den Geruch in ihrem eigenen Urin nicht bemerkt haben. Die Tatsache, dass diese Menschen existieren, auch wenn sie weniger als 2% unserer Stichprobe ausmachen, legt nahe, dass einige Menschen möglicherweise stinkenden Spargel produzieren, aber nicht in der Lage sind, ihn zu riechen. Es gab auch 50 Befragte mit einem funktionierenden Geruchssinn und einer Vertrautheit mit Spargelpipi-Geruch (nachdem sie dies bei anderen bemerkt hatten), die jedoch noch nie einen Funk in ihrer eigenen Pisse bemerkt haben oder von einem anderen entdeckt wurden. Einige Menschen können möglicherweise Spargel essen, ohne einen Geruch zu entwickeln.

Hinweis: Gesamte Tabelle summiert sich zu 100%

Unter den Teilnehmern, die beide das Spargelpinkeln anderer bemerkt haben und ihr eigenes Pinkeln von anderen bemerkt haben, werden sie von der Familie bemerkt, wenn die Teilnehmer die Familie bemerken. Wenn Teilnehmer bemerken, dass sie nicht zur Familie gehören, werden sie von Nicht-Familienmitgliedern bemerkt. und wenn Teilnehmer sowohl Familienmitglieder als auch Nichtfamilienmitglieder bemerken, bemerken sie sowohl Familienmitglieder als auch Nichtfamilienmitglieder. Dies hat möglicherweise mehr damit zu tun, ob sich die Teilnehmer ein Badezimmer teilen und daher den Spargelgeruch mit der Familie, der Familie oder beiden teilen, als mit einer genetisch bedingten Fähigkeit, Spargelpisse zu produzieren oder zu riechen, obwohl Ericksson et al. 2010 stellte fest, dass der Nachweis von Spargelpisse (im Gegensatz zu seiner Produktion) mit einem bestimmten Satz von Genen assoziiert ist.

Gibt es noch andere Lebensmittel, die Ihren Pissgeruch verändern?

Fast 10% von Ihnen sagten, dass Kaffee ihre Pisse stinken lässt! Und 2% oder weniger von Ihnen haben eine Reihe anderer Lebensmittel oder verzehrbarer Produkte aufgelistet, darunter Thunfisch und Hühnchen, Bier und andere Alkohole, Zwiebeln und Knoblauch, Brassica oleracea (Brokkoli, Rosenkohl, Kohl usw.), Frühstückszerealien wie Honig Smacks, Rote Beete, Ananas und andere Früchte, Antibiotika und andere Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel sowie Parkia speciosa (südostasiatische „Stinkbohne“). Das sind viele verschiedene Produkte, aber der Spargel ist immer noch der stinkendste. 72% der Teilnehmer bemerken seine Auswirkungen!

Hier sind einige andere Dinge, die Sie uns mitteilen wollten

Hinweis: Aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir einige Antworten bearbeitet

Anekdotische Einblicke

  • Ich bin 29 Jahre alt und konnte bis vor ca. 3 Jahren keine Spargelpisse riechen. Es war wie ein Lichtschalter - eines Tages konnte ich es nicht riechen, als ich das nächste Mal Spargel aß, war der starke Geruch da.
  • Stundenlang riecht mein Natursekt… eher nach Tagen. Manchmal 2 Tage.
  • Sogar eine kleine Menge (wie Spargel als Belag für Pizza) lässt meine Pisse stinken.
  • Ich denke, dass sogar mein Schweiß ein bisschen nach Spargelpisse riecht, nachdem ich Spargel gegessen habe.… Wenn der Geruch auch im Schweiß wahrgenommen wird, hat er vielleicht nichts mit der Pisse selbst zu tun, sondern mit der Verdauung oder der Absorption von spezifischem Nährstoffe. Oder Bakterien im Darmtrakt, nicht im Natursekt.
  • Ich habe 4 Kinder, meine Frau und ich riechen / produzieren und meine 4 Kinder auch.
  • Schwester und Mutter haben nach dem Verzehr von Spargel einen starken Uringeruch, Vater und ich nicht.

Der Appell des Geruchs

Einige Leute haben sich entschieden gegen den Geruch von Spargelpisse ausgesprochen…

  • Ich vermeide es, Spargel zu essen, obwohl ich seinen Geschmack mag, weil ich den Geruch von Spargelpisse hasse.
  • Ich trinke keinen Spargel mehr, weil ich mich danach durch den Geruch meines Urins sehr krank fühle.

Während andere, Proust-like, zu seiner Verteidigung kamen ...

  • Es stinkt nicht wirklich - es riecht einfach anders.
  • Es ist kein ekelhafter Geruch. In Gesprächen mit Freunden und der Familie gibt es einige, die den Geruch wirklich hassen und andere nicht.

Geografische Notizen

  • In Indien essen wir sehr oft Spargel, das Konzept des anders riechenden Pipis ist für mich völlig neu. Ich habe zum ersten Mal in diesem Video davon gehört. Ich habe noch nie von einer Milliarde Menschen gehört, die über dieses Phänomen gesprochen haben.
  • Ich denke, die erste Frage benötigt die Option "Regelmäßig während der Spargelsaison". Andererseits komme ich aus Deutschland, wo die Spargelsaison Kultstatus hat.

Spaß

  • Spargel passt nicht zu Eiern, wie in deinem Video vorgeschlagen. Probieren Sie es mit Hähnchenbrust.
  • Durch ein Wunder liebt mein Dreijähriger Spargel.
  • Mein Hund liebt Spargel!
  • Dank dieses Videos ist die Wissenschaft für meinen 5-Jährigen jetzt unglaublich witzig.
  • Wie nennt man das, wenn sich Spargel trüb anfühlt? Verzweiflung!

Der Prozess

  • Vielen Dank für die Recherche, dieses Thema interessiert mich seit Jahren!
  • Eine Umfrage durchzuführen ist eine wirklich coole Idee. Weiter so mit der tollen Arbeit und viel Liebe!
  • Ich bin gerne verlobt! Weitere Umfragen!
  • Dafür verdient ihr einen Ig-Nobelpreis.
  • Pinkel weiter am besten!

Wir bedanken uns dafür, dass so viele Leute bei der Umfrage zugesehen haben und dass Sie bis zum Ende unserer Peesults gelesen haben! Wir müssen Sie nicht daran erinnern, aber vergessen Sie nicht, Awesome #DFTPA zu pinkeln

Alex Reich, Rachel Becker und Emily Elert gestalteten die Umfrage. Alex Reich und Emily Elert organisierten Daten. Alex Reich analysierte Daten und schrieb die Ergebnisse. Rachel Becker, Ever Salazar, Henry Reich, David Goldenberg, Kate Yoshida und Peter Reich lieferten Beiträge zu Umfrage, Analyse und Berichterstattung.