Eine hinterhältige Theorie, woher die Sprache kam

Es könnte das Gehirn unserer frühen Vorfahren entführt haben

Abbildung: AdrianHillman / Getty Images

Von Ben James

Ich sitze an einem der ersten milden Frühlingstage in der Sonne und spreche mit einem modernen Feuersteinknacker über die Ursprünge der menschlichen Sprache. Er heißt Neill Bovaird und ist weder Archäologe noch Linguist. Er ist nur ein 38-jähriger bärtiger Mann mit einem…