Ein unmögliches Szenario: Wissenschaftler beobachten, wie sich Hitze mit Schallgeschwindigkeit bewegt

In „warmem“ Graphit wurde ein seltenes Phänomen entdeckt, das nur in wenigen Materialien bei widrigen Temperaturen zu beobachten ist - eine Erkenntnis, die die zukünftige Mikroelektronik unterstützen könnte

Foto: Géza Bálint Ujvárosi / Getty Images