Gizmodo liegt durch die Zähne und behauptet, Hawking Toilet sei echt.

Ein WIRKLICHER galaktischer Kern, aus dem „Licht“ an drei verschiedenen Orten entweicht. Ganz anders als die

Gizmodo hat in einer weiteren, typisch abscheulichen Show journalistischen wissenschaftlichen Betrugs aus dem Mainstream-Establishment, der sogenannten Wissenschaft, die Wissenschaft erfunden, als Clickbait gesponnen und die Welt belogen, um Agenda und Erzählung voranzutreiben. Sie lügen buchstäblich durch die Zähne, erfinden Wissenschaft, manipulieren Leser und die Öffentlichkeit. Lange haben wir gesehen, wie radikale Fundamentalisten in Fantasy-Science-Fiction-Geschichten in Fantasy-Modellen von „Black Holes“ versucht haben, Licht auszulöschen, die anderen Modelle zu ignorieren, das zu ignorieren, was wir wirklich am Himmel sehen, und alles außer allem zu ignorieren Ihre glühende Religion des Wissenschaftlers drängt darauf, dass Sie um jeden Preis die Wahrheit AUSSICHTLICH glauben, was immer sie von Ihnen wollen. Wie Einstein sagte: "Wenn die Fakten nicht passen, ändern Sie die Fakten." Und genau das tun sie Ihnen hier.

Einige Experimentatoren behaupten, ein Schwarzes Loch nachgebildet und Hawkings Behauptung, es könne Licht auslöschen, bestätigt zu haben. Mit einem völlig anderen Experiment, das nichts wie ein "Hawking Black Hole" erzeugt und KEIN Licht löscht, lügen sie, dass sie all das getan haben, indem sie genau zugegeben haben, dass sie es nicht getan haben. Gizmodo hat nur gelogen und alle Fakten ignoriert. Full Stop Scientific Manipulation für Gizmodo Betrifft sie offensichtlich nicht.

Ich werde in meinen Kommentaren nicht auf den gesamten Artikel verweisen, sondern nur eine Zusammenfassung der Kommentare für den Leser erstellen, als ob Sie ihn bereits wie ich gelesen hätten. (Artikel oben angegriffen)

Folgendes behaupten sie:

"Die Physiker haben Vorhersagen von Stephen Hawkings Theorie der Namensvetter der Schwarzen Löcher unter Verwendung eines Schwarzen Lochs bestätigt, das sie in ihrem Labor konstruiert haben." Sie taten nichts, versuchten nichts, bauten lediglich einen "Schallwellen-Hurrikan von Rubidium BEC" und logen, dass es sich irgendwie um eine "Hawking Black Hole Toilette" handelt. Wenn sie es so nennen wollen, dann müssen sie der Welt zugeben und verkünden, dass die Hawking Black Hole Toilette NICHT wie von ihm angegeben ist und stattdessen ein Wirbel-Hurrikan-Modell ist, KEIN Schwarzes Loch, KEINE Singularität, KEIN Ereignis Horizont, Licht KANN (wie es auch klingen kann) sowohl aus den Polen als auch aus dem Moment der Druckdifferenz entweichen.

„Dieses Experiment ahmt eines der wichtigsten Merkmale des Schwarzen Lochs nach - außerhalb des Schwarzen Lochs kann sich Licht entweder vom Schwarzen Loch weg oder in dieses hinein bewegen. Aber wenn es einmal im Schwarzen Loch ist, kann es nicht mehr entkommen. “

"Das Signal der Hawking-Strahlung ist eine Korrelation zwischen diesen beiden Arten von Wellen." Sie können nicht als „korrelierend“ bezeichnet werden. Dies ist ein schwerer Missbrauch der Wissenschaft und der wissenschaftlichen Prinzipien.

"Steinhauers Team hat bereits 2016 Hawking-Strahlung in diesem System beobachtet" [[NEIN, das haben sie nicht. Sie lügen und nennen es das, aber es ist KEIN leichtes Quenchen "Hawking Black Hole Toilette, die Informationen für immer verschluckt" und es ist offensichtlich KEINE "Hawking Radiation".]]

"Diese Beobachtungen und die Temperaturen waren genau wie in Hawkings Theorien vorhergesagt." Sie fabrizierten (schlugen) nur einen Schallkanal aus irgendeinem BEC und behaupteten dies dann. Furchtbar. Können wir wirklich einfach jedes halbherzige Experiment machen, das wir wollen, behaupten, es sei tatsächlich etwas völlig anderes und auf einer so radikalen Fantasieebene wie den unbewiesenen Hawking Space Toilets, behaupten, es beweise es? Nein, dies zu tun ist nicht nur mies und falsch, sondern es mangelt völlig an Integrität und Gestank.

DANN GEBEN SIE ZU:

"Dieses Schwarze Loch ist nicht mit den Schwarzen Löchern im Weltraum vergleichbar, wo die Schwerkraft eine Region der Raumzeit erzeugt, die so verzogen ist, dass Licht nicht entweichen kann."

"Aber Astronomen konnten nicht nah genug an ein Schwarzes Loch heranblicken, um die Theorie zu beweisen oder zu widerlegen."

„Das Laboranalog ersetzt Licht durch Schall und die Forscher können Schallwellen sowohl außerhalb als auch innerhalb ihres (des„ Ereignishorizonts “des Schwarzen Lochs) messen Ähnlich wie auf einer "Licht" -Basis, nachdem sie zugegeben haben, dass sie Sound verwenden, eine völlig andere Wellenform- und Physikfunktion}}

"Ob sie in echten schwarzen Löchern im Weltraum vorkommen, wissen wir noch nicht genau."

"Und wer weiß, vielleicht werden wir diese Eigenschaften eines Tages wirklich in echten Schwarzen Löchern messen können."

Hier sind meine wichtigsten Punkte, die in ihrem Artikel schwerwiegende Probleme aufzeigen: Falsche, betrügerische und miese Behauptungen, so genannte „Wissenschaft“, die die WIRKLICHE Wissenschaft ersetzen, die alle verdienen.

1. Sie haben KEIN Schwarzes Loch gemacht, was sie sofort angeben. Sie machten nur einen leichten Wirbelwind und maßen SOUND.

2. Ihr sogenanntes Schwarzes Loch ist ein BEC-Wirbelwind, der SOUND misst, KEIN wirkliches Rückloch

3. Sie erhöhten lediglich die Dichte und Geschwindigkeit des äußeren Rings und beschleunigten diesen Bereich, nicht anders als das Auge eines Hurrikans, der innen ruhig und außen schneller ist.

4. Ihr Experiment hat absolut NICHTS mit Licht zu tun

5. Ihr Experiment kann NICHT auf die Funktionen des Lichts in IRGENDEINER WEISE bezogen werden und basierte nicht auf solchen

6. Es gibt keine Experimente, die zeigen, dass Licht in einem Hurrikanauge gefangen ist, obwohl zweifellos eine Reflexion stattfinden würde, ist es in keiner Weise dasselbe.

7. Der Artikel besagt, dass Hawking den Nobelpreis für nichts gewonnen hat, da er KEINE Strahlung entdeckt hat, die ein Schwarzes Loch hinterlässt.

8. Sie bieten NULL Beweise dafür, dass Hawkings SEHR UNTERSCHIEDLICHES Modell zu dem eines Hurrikanauges in irgendeiner Weise real ist

9. Der Titel ist zu 100% betrügerisch und eine falsche Behauptung. Schande über den Schriftsteller.

10. Ein sich drehendes, leicht getrenntes oder polarisiertes Bose-Einstein-Kondensat IST KEIN Schwarzes Loch.

11. Ein Schwarzes Loch ist eine THEORIE, keine Tatsache, genau wie die Schwerkraft eine THEORIE, keine Tatsache ist. Die Schwerkraft ist eine massenbasierte Anziehungskraft auf die Erde, die nicht bewiesen ist und bei der scicom nicht weiß, was sie ist. Die Anziehungskraft der Erde wird von mehreren messbaren Dingen verursacht, wobei die massenbasierte Anziehungskraft keine reale Quelle und keine Experimente zur Messung hat und Brian Cox 'massiver Ball gegen viel kleinere Federn in einem Vakuumtest sie anscheinend vollständig widerlegt hat Insgesamt, als sie versuchten, Ihnen zu "beweisen", dass es sich NICHT um eine massenbasierte Anziehungskraft handelt, die sie anzieht, sondern um das Verziehen der Raumzeit. Das heißt, wenn es nicht noch eines ihrer Doktorversuche ist. (Viele sind misstrauisch)

12. Es gibt mehrere Modelle für ein Schwarzes Loch, NICHT NUR EINES, wie diese Experimentatoren vorgeben. Sie ignorieren sie alle AUSSICHTLICH und treiben ihre Erzählung voran.

13. Licht kann mit einem Consumer-Teleskop oder auf vielen Bildern aus dem All, die auf nahezu jede Galaxie gerichtet sind, leicht gesehen werden, da die Scherze entgegen den falschen Behauptungen in diesem Artikel tatsächlich „Licht“ über das gesamte Spektrum der EMF-Strahlung aus schwarzen Löchern austreten

14. Dieses Experiment ahmt NICHT die so genannte „Singularität“ des schwarzen Lochs nach, die nur in den Fantasien dieser wünschenswerten Comic-Leser existiert, da sie nichts als einen sich drehenden Strudel und kein „schwarzes Loch“ erzeugt und sie gefangen haben erfolgreich ZERO LIGHT.

15. Sie geben zu, dass das Experiment ihnen NICHT sagen konnte, ob irgendetwas davon im realen Raum passiert

16. Sie lügen, dass angeblich dies bedeutet, dass jegliche Information, die in das Auge des Hurrikans fällt, verloren geht, was nicht nur falsch, sondern völlig absurd ist, da es leicht aus diesem Auge herausfließen kann und in den sogenannten Schwarzen Löchern, die wir sehen, geschieht die Mitte der Galaxien in Jets. Der KONTRAR ist der Fall, dass es KEINE Beziehung zum Weltraumtoiletten-Singularitätsmodell gibt und keine Beweise dafür, dass "Informationen" in einem solchen System für immer verloren gehen würden.

17. SCHLUSSFOLGERUNG. Die Autoren haben alle in dem Klick-Köder-Artikel belogen, wobei hier ein großer Einfluss auf die journalistische Integrität zu verzeichnen war. Sie manipulieren Menschen mit einer inbrünstigen Anbetung für das Falkenwesen und versuchen alles, um die Menschen davon zu überzeugen, dass die Schwarzraumtoilette für Lalaland-Fantasien irgendwie wahr ist, anders als die reale Physik, die wir überall im Universum beobachten können. Sie lügen, sie haben bewiesen, dass Hawking richtig war, dann geben sie zu, dass es nichts damit zu tun hat, und geben dann zu, dass es möglicherweise nicht auf echte Schwarze Löcher im Universum anwendbar ist, und sie können es tatsächlich nicht wissen.

Diese Menschen sollten nicht so lügen dürfen und es sollten Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass sie auf einer Beobachtungsliste für Pseudowissenschaften stehen, die Öffentlichkeit in wissenschaftlichen Veröffentlichungen absichtlich belogen wird und dass sie es nie wieder tun oder ordnungsgemäß beaufsichtigt werden bevor sie solch völligen Müll und falsche Behauptungen veröffentlichen, vor allem wenn sie mit Steuergeldern solche beschwören, dann lügen sie die Öffentlichkeit und führen sie in die Irre.

Aufrichtig angewidert ist ein Minimum an wissenschaftlicher Integrität eine sehr wichtige Sache, die durchgesetzt und aufrechterhalten werden muss, und in den letzten 40 Jahren haben wir eine massive Verschlechterung dieser Haltung, Prozesse und Verfahren, Prüfungsniveaus, Kontrollen und Abwägungen und unserer Institutionen erlebt. “ Die Wissenschaft hat sich zu einer Gruppe herabgesetzt, die eher für Propagandamühle als für einen „religiösen Adel“ bezahlt wurde, der sicherstellen wollte, dass Wissenschaft, Fakten und Menschlichkeit nicht um jeden Preis, Fantasiewunsch, Ehrgeiz oder für irgendeine Agenda pervertiert wurden drücken.

Genug gesagt. Fallen Sie nicht so leicht auf die Agenda von BS of Establishment Scicom herein. Sie wissen, dass Sie im Allgemeinen einfach glauben werden, was immer es ist, sie schaufeln, egal wie viel es stinkt, und jeden angreifen, der es wagt, es auch nur mit dem Finger in die Nase zu zeigen.

Diese Wissenschaft FACT NOT FICTION, die Ihnen von den betroffenen Wissenschaftlern der nicht korrupten Nicht-Establishment-Welt gebracht wurde.