Modellmarkt für humanisierte Mäuse schafft bis 2026 neue Wachstumschancen

Die Gesundheitsbranche ist trotz großer politischer und wirtschaftlicher Unsicherheiten in den letzten Jahren nach wie vor dynamisch, wenn es um die Bereitstellung von Geldern für den FuE-Sektor und die Einführung neuartiger und technologisch fortschrittlicher medizinischer Geräte, medizinischer Bildgebungsgeräte sowie pharmazeutischer und medizinischer Produkte geht biopharmazeutische Produkte. Dies hat die Entwicklung von gentechnisch veränderten und neuen Varianten von Modellen mit immundefekten humanisierten Mäusen erforderlich gemacht, um neue Ansätze zur Aufklärung des Krankheitsverlaufs, der Krankheitsursache und der Metastasierung und des Fortschreitens von Tumoren zu testen.

Berichtzusammenfassung durchsuchen: https://www.transparencymarketresearch.com/humanized-mice-model-market.html

In der Region wurden rasante technologische Fortschritte erzielt, die zur Entwicklung von transgenen Mäusen, Knock-in-Mäusen und Knock-out-Mäusen führten. Versuche, Mausknochenmark mit humanen hämatopoetischen Stammzellen und Mausleber mit humanen Hepatozyten zu transplantieren, um die Einschränkungen der herkömmlichen Xenograft-Modelle zu überwinden, eröffneten dem Markt auch neue Möglichkeiten.

Die steigende Nachfrage des Gesundheitswesens nach einem effektiveren Screening neuer Wirkstoffkandidaten, die zur Behandlung einer Vielzahl chronischer Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Krebserkrankungen entdeckt wurden, ist nach wie vor einer der Hauptfaktoren für die verstärkte Forschungstätigkeit auf dem Gebiet humanisierter Mäuse Modelle. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach besseren Mäusemodellen, die die Beschränkungen von Xenograft-Modellen überwinden können, hat der Markt auch einen Zustrom neuer Spieler erlebt. Der zunehmende Wettbewerb in Folge hat die Unternehmen außerdem gezwungen, sich stärker auf FuE-Aktivitäten zu konzentrieren, die auf die Entwicklung zuverlässigerer Mausmodelle abzielen, die die Ergebnisse von Forschungsstudien verbessern können.

Darüber hinaus profitiert der Markt von der Tatsache, dass Modelle mit humanisierten Mäusen im Vergleich zu mutiertem Mausprotein bessere Forschungsinstrumente sind. Humanisierte Mäusemodelle gelten im Vergleich zu kultivierten Krebszellen als realistischer für die Untersuchung von Tumoren und finden auch Verwendung bei der Beurteilung der Sicherheit bestimmter Biologika, wenn weder Ratten noch normale Mäuse nützlich sind.

Durchsuchen Sie das ausführliche Inhaltsverzeichnis des Berichts: https://www.transparencymarketresearch.com/sample/sample.php?flag=T&rep_id=49656

Für die Studie wurde der globale Markt für humanisierte Mäuse nach Kriterien wie Modellart, Anwendung, Endbenutzer und Geografie segmentiert. Basierend auf dem Modelltyp wurde der Markt für Varietäten wie das zellbasierte humanisierte Mäusemodell und das genetisch humanisierte Mäusemodell abgedeckt. Basierend auf der Anwendung analysiert der Bericht den Markt für humanisierte Mäuse in Bereichen wie Onkologie, Toxikologie, Infektionskrankheiten, regenerative Medizin, Toxikologie, Neurobiologie und Graft-versus-host-Krankheit (GvHD). Zu den wichtigsten Endnutzern von humanisierten Mäusemodellen, die in dem Bericht untersucht wurden, gehören Vertragsforschungsorganisationen, Pharma- und Biotechnologieunternehmen sowie akademische und Forschungseinrichtungen.

Basierend auf der Geografie bietet der Bericht einen analytischen Überblick über den Markt für humanisierte Mäuse-Modelle in Regionen wie Europa, Nordamerika, Asien-Pazifik, Lateinamerika sowie dem Nahen Osten und Afrika. Davon ist der Modellmarkt für humanisierte Mäuse in Nordamerika dank einer etablierten pharmazeutischen und biopharmazeutischen Forschungsindustrie derzeit ein bedeutender Teil des gesamten Markts für humanisierte Mäuse. Die Präsenz einiger der weltweit führenden pharmazeutischen und biopharmazeutischen Unternehmen in der Region macht es auch für eine Vielzahl von Produkten, die in der Forschung eingesetzt werden, sehr vielversprechend. Europa ist aufgrund des etablierten Sektors für die Herstellung von Medizinprodukten und der Präsenz einiger der weltweit führenden Forschungslabors und forschungsorientierter Universitäten auch auf dem gesamten humanisierten Mäusemodellmarkt vertreten.

Der Modellmarkt für humanisierte Mäuse in Asien-Pazifik gewinnt ebenfalls an Bedeutung, da die Zahl der Vertragsforschungsorganisationen in der Region ansteigt und mehr Mittel in den Forschungs- und Entwicklungssektor der Pharma- und Biopharmaka-Sektoren investiert werden. Es wird erwartet, dass die Region in den nächsten Jahren aufgrund des verstärkten Zustroms von Forschungsaktivitäten in die GMOs der Region ein lukrativer regionaler Mäusemodellmarkt bleiben wird.

PDF-Broschüre zum Bericht herunterladen: https://www.transparencymarketresearch.com/sample/sample.php?flag=B&rep_id=49656

Zu den führenden Unternehmen auf dem globalen Markt für humanisierte Mäuse gehören Trans Genic Inc., The Jackson Laboratory, Crown Bioscience Inc., Genoway SA, Taconic Biosciences, Inc., Horizon Discovery Group, Charles River Laboratories, Inc. ., Ingenious Targeting Laboratory Inc., HuMurine Technologies und Yecuris Corporation.

Über uns

Transparenz Market Research ist ein globales Market Intelligence-Unternehmen, das globale Geschäftsinformationsberichte und -dienste anbietet. Unsere exklusive Mischung aus quantitativer Prognose und Trendanalyse bietet Tausenden von Entscheidungsträgern zukunftsweisende Erkenntnisse. Unser erfahrenes Team aus Analysten, Forschern und Beratern verwendet proprietäre Datenquellen sowie verschiedene Tools und Techniken, um Informationen zu sammeln und zu analysieren.

Unser Datenbestand wird von einem Team von Forschungsexperten ständig aktualisiert und überarbeitet, so dass es stets die neuesten Trends und Informationen widerspiegelt. Transparency Market Research verfügt über umfassende Forschungs- und Analysefunktionen und verwendet strenge Primär- und Sekundärforschungstechniken, um unterschiedliche Datensätze und Forschungsmaterial für Geschäftsberichte zu entwickeln.

Kontakt

Transparenz Marktforschung, 90 Sate Street, Uite 700, Albany, NY 12207Telefon: + 1–518–618–1030USA - Gebührenfrei in Kanada: 866–552–3453E-Mail: sales@transparencymarketresearch.comWebsite: https://www.transparencymarketresearch.com /