Ich wette, Sie kannten diese 15 interessanten Fakten über die Erde nicht

Die Erde. Unser einziges Zuhause, unsere einzige Hoffnung, der einzige bisher bekannte Planet, in dem die Menschheit überleben könnte. Ist es nicht wichtig, dass Sie wissen, wie viel Sie dann darüber lernen können? Lassen Sie uns Ihr Wissen testen und sehen, ob Sie diese 15 interessanten Fakten über die Erde kennen.

15. Die Größe der Erde

Mit einer Masse von 5.972E24 kg und einem Radius von 6.371 km können wir sagen, dass er zwar keineswegs einer der großen Planeten des Sonnensystems ist, aber nicht so klein wie Mars ist. Verglichen mit dem riesigen Stern, der diesem Planetensystem einen Namen gibt, würde die Sonne etwa 1300 Millionen Erde betreten.

14. Wenn die Erde einen Tunnel von einem Ende zum anderen hatte ...

Wenn die Erde in ihrem Inneren einen Tunnel gehabt hätte, der sich von einem Ende der Oberfläche zum anderen befand, und wenn Sie hineingeworfen wurden, ins Leere fallen und versuchen, auf der anderen Seite abzureisen, würde dies ungefähr 42 Minuten dauern. Kannst Du Dir vorstellen?

13. Wie viel wird im Weltraum ausgegeben?

Genau nicht bekannt. Bekannt ist, dass nur auf der Internationalen Raumstation, dem teuersten Objekt der Erde, Kosten von mehr als 150 Milliarden Dollar anfielen.

12. Menschen außerhalb der Erde

Wenn ein Mensch die Erde verließ und ohne Schutz außerhalb des Weltraums entlassen wurde, würde er nicht länger als 2 Minuten überleben.

11. Das Wasser trägt sich außerhalb der Erde

Im Gegensatz zu unserer Art leben viele andere auf der Erde, die wesentlich widerstandsfähiger sind. Die Tardigraden überleben beispielsweise im absoluten Vakuum mehr als 10 Minuten. Dies ist zweifellos das erstaunlichste Tier, von dem wir Wissen haben. Es wird üblicherweise als Wasserbär bezeichnet und Sie haben nur Millionen in Ihrem Garten.

10. Licht auf der Erde

Das Licht auf der Erde kommt offensichtlich von der Sonne. Im Durchschnitt dauert das Licht 8 Minuten und 20 Sekunden, um hierher zu gelangen. Das heißt, wenn in diesem Moment ein Körper, der größer als die Sonne ist, in diesem Pfad angeordnet wird, den die Sonnenstrahlen bis zur Erde und zum Licht durchlaufen, würden wir dies erst nach 8,5 Minuten bemerken.

9. Wie viele Objekte auf der Erde gibt es im Weltall?

Es wird geschätzt, dass mehr als 38.000. Das ist die Menge von Dingen, die hier auf der Erde gemacht wurden. Die Rechnung wird seit dem Start von Sputnik im Jahr 1957 berücksichtigt. Außerdem ist bekannt, dass von diesem Betrag 22.000 die Erde umkreisen.

8. Das Wasser der Erde

Der reichliche H2O-Gehalt auf der Erde ist einer der Faktoren, die unseren Planeten in diesem Planetensystem so erstaunlich machen. Es ist bekannt, dass 97% des Weltwassers Salzwasser und die restlichen 3% süß sind. Natürlich gibt es auch das Thema gefrorenes Wasser: Nur die Antarktis hat die gleiche Wassermenge wie der gesamte Atlantik, jedoch in festem Zustand.

7. Vulkanaktivität auf der Erde

Vulkane sind eines der überraschendsten und gefährlichsten geologischen Phänomene für das Leben auf der Erde. Glücklicherweise entwickeln sich 90% der vulkanischen Aktivitäten der Erde unter den Ozeanen.

6. Im Zentrum der Erde befindet sich eine kleine Sonne

In der Mitte der Erdschichten wissen wir, dass der Kern wirklich heiß ist, aber Sie wissen wie viel? Nun, es wird geschätzt, dass die Temperatur des Erdkerns etwa 9900 Grad Fahrenheit beträgt, d. H. Etwa 5500 ° C, genau die gleiche Temperatur wie auf der Sonnenoberfläche.

5. Wie viel wissen wir über die anderen Tiere, mit denen wir die Erde teilen?

Eigentlich wissen wir sehr wenig über die anderen Tiere auf der Erde. Es wird geschätzt, dass bisher nur 14% der Arten identifiziert wurden, die existieren müssen. Eines der Dinge, die wir wissen, ist, dass in den nächsten 300 Jahren 75% ausgestorben sein werden, und leider sind wir die Tiere, die mehr Verantwortung haben.

4. Zu viele Erdlinge…

Bekannt ist das enorme Problem, das wir in Bezug auf die menschliche Bevölkerung auf der Erde haben. Im Durchschnitt werden alle 24 Stunden 200.000 Kinder geboren und 172.800 Menschen sterben, was ein konstantes Wachstum der Landbevölkerung bedeutet. Oh ja, das bedeutet zusätzlich, dass jede Sekunde 2 Menschen sterben.

3. Unbewohntes Land

Ein guter Bruchteil der Erde ist völlig unbewohnt. Experten weisen darauf hin, dass fast ein Drittel des Planeten aus Wüsten besteht.

2. Wie viele Sandkörner gibt es auf der Erde?

Es ist offensichtlich eine Schätzung. Es ist wahrscheinlich, dass es ungefähr 7500.000.000.000.000.000 Sandkörner auf der Erde gibt.

1. Die Erde und die Einzigartigkeit der Wasserzustände

Die Erde ist der einzige Planet im Sonnensystem, der Wasser in allen drei Zuständen der Materie hat: fest, flüssig und gasförmig.