"Ich bin nicht gut genug" bedeutet wahrscheinlich, dass Sie gut genug werden

Mike Massimino hat seine Promotion zum ersten Mal nicht bestanden. Der Astronautentest hat die ersten drei Male nicht bestanden.

Es gelang ihm nicht, die höchste Bewertung zu erhalten, als er das erste Mal in den Weltraum ging. Und hätte das Hubble-Teleskop beim letzten Versuch der USA, es zu reparieren, fast zerstört.

Aber er hat es geschafft. Er hat alles getan.

Zwei Dinge, die mir an ihm aufgefallen sind.

Eine Sache ist, dass er mir immer wieder Dinge sagte wie: "Ich war nicht der klügste in X, aber ..."

Er sagte das über seine Klassenkameraden. Er sagte das über seine Nachbarn. Er sagte dies über seine Kollegen. Er sagte dies mitten im Weltraum. 350.000 Meilen von zu Hause entfernt.

In meinem Podcast sagte er das Jahre später immer noch.

Er ist ein Lügner.

Er promovierte am MIT in „Roboterarmen auf dem Mars“. Er ging zweimal ins All. Er hat das Hubble-Teleskop repariert, sodass wir jetzt Bilder wie diese sehen können:

Übrigens hat er die Astronautenprüfung nicht bestanden, weil seine Sicht nicht gut genug war.

[Verwandte: Ich habe bei 1.001 Dingen versagt. Folgendes geschah als nächstes…]

Dann fand er heraus, wie man seine Augen trainiert, um eine bessere Sehkraft zu haben. Davon habe ich noch nie gehört. Er bestand seine nächste Prüfung mit 20/20 Vision.

Offensichtlich war er gut genug. Tatsächlich ist er der Beste in allem, was er jemals getan hat.

Demut ohne Negativität (negativ könnte sein: „Ich bin nicht gut genug, also werde ich aufgeben.“) Scheint der Schlüssel zu sein.

Mit anderen Worten: Demut mit Vorwärtshandlung.

Zweitens erzählte er mir etwas sehr Interessantes.

[Klicken Sie hier, um das vollständige Interview mit Mike Missimino anzuhören]

In seinem Labor am MIT waren zehn weitere Studenten.

Vier von ihnen wurden Astronauten.

Wissen Sie, wie schwer es ist, Astronaut zu werden? Von den 1.000 Personen, die sich jedes Jahr bewarben, stiegen weniger als 10 ein. Diese 1.000, die sich bewarben, waren verzweifelt, um einzusteigen.

Und sie konnten nicht.

Und doch flogen VIER von diesem einen einzigen Labor in den Weltraum.

Wenn er in einer Bar statt in einem Robotiklabor rumgehangen hätte, könnte er wohl nicht sagen: "Ich und drei meiner Freunde sind ins All gegangen."

Das Leben und seine Ergebnisse sind ansteckend.

Sei wo und mit wem wirst du die größten Möglichkeiten, die größte Ermutigung, das größte Wissen, die größten Freuden und die größte Freundschaft erben

Dies sind die Viren, die Sie infizieren möchten.

Das sind die Menschen und Orte, die dich in den Weltraum treiben werden.

Und mit "Weltraum" spreche ich in diesem einen Fall metaphorisch. Sei die Person, die die Menschen um dich herum von dir erwarten.

Ich habe das von Mike gelernt, weil ich neugierig war und mich an ihn gewandt habe und Fragen stellen wollte.

Von den Menschen, die Sie bewundern, etwas zu lernen, ist hier wirklich der Punkt. Wenn Sie es nur einmal am Tag tun, lernen Sie 365 unglaubliche Dinge pro Jahr.

Dies wird Ihr Leben zu einem Traum machen. Und dann träumst du von Dingen, von denen du nie wusstest, dass sie existieren.

(Mike zeigt mir, wie schnell das Space Shuttle unsere Skyline überqueren würde)

Hör zu…

Zeitstempel: . Er sagte: „Eine neuere Entdeckung von Hubble in den letzten Monaten war, dass es zehnmal so viele Galaxien gibt, wie wir bisher dachten. Wir wussten bereits, dass es viele von ihnen gab. Milliarden! Und jetzt sehen wir nur noch etwa 10% von ihnen. Es gibt so viele Möglichkeiten! Mit Milliarden von Galaxien, Milliarden von Sternen in diesen Galaxien. Und jeder dieser Sterne (wie unsere Sonne) ist von Planeten umgeben. Zu denken, dass wir der einzige Ort sind, an dem es Leben gibt… das sehe ich nicht. “ Mike sagte auch, wenn er glaubt, dass Außerirdische die Erde besucht haben… [12:27]

  • "Ich denke, James, es ist manchmal sehr schwer, ehrlich zu sich selbst zu sein, was du liebst." [21:15]
  • [28:00] Mike sagte, es sei nicht einfach, etwas gut zu machen. Und wenn Sie einen guten Job machen wollen, müssen Sie ihn lieben. "Wenn Sie dann die Zeit investieren, haben Sie das Gefühl, dass Sie sie gut ausgeben."
  • „Jeder Job nimmt dich von deiner Familie weg. Jeder Job bringt Opfer mit sich “, sagte Mike. "Also wollte ich einen Job, bei dem ich wusste, dass sich diese Opfer lohnen." Er sagt, wie er es herausgefunden und um [29:00] einen Sinn gefunden hat.
  • „Ein Freund von mir, den ich in dem Buch erwähne, heißt CJ Sturckow, er ist ein Marinepilot. Er sagte immer: „Wenn Sie einen Fehler machen, bereuen Sie sich 30 Sekunden lang und fahren Sie dann fort.“ Aber Mike kam in 30 Sekunden nicht über Rückschläge hinweg. „Es war eher ein paar Tage des Bedauerns“, sagte er sagte. Und das ist in Ordnung ... Aber es ist auch wichtig, die Kunst des Fortschritts zu lernen. Mike sagt wie um [37:04]

Mike hatte früher ein Betrüger-Syndrom. Er war ein Anfänger-Astronaut. Und er hatte das Gefühl, dass er es nicht verdient hatte, mit erfahrenen Weltraumwanderern, Piloten, Kommandanten usw. da draußen zu sein. Also fragte ich ihn: Was ist Betrüger-Syndrom? Und wie kommst du darüber hinweg? “ Er lachte ... "Fühlst du dich immer noch wie ein Betrüger?" [51:24]

Related Post: Wie man der glücklichste Kerl auf dem Planeten ist

➪Bitte teilen Sie mir Ihre Meinung mit, indem Sie auf „❤“ klicken, oder hinterlassen Sie mir eine Antwort

➪Folgen Sie mir auf Twitter und Facebook… Ich poste täglich neue Inhalte!

➪ Um in Zukunft von mir zu hören, abonnieren Sie meine E-Mail, indem Sie hier klicken. Oder besuchen Sie meine Website, um kostenlose Blog-Inhalte zu lesen