#IfYouAreBehind - The Real "Cruising" / Der Cumback der Syphilis / Craigslist Personals

Kunst - Die wahre "Kreuzfahrt".

Was hat Al Pacino mit Leder, Untergrundstangen, Mord und Homosexualität zu tun? Ich hatte keine verdammte Ahnung, bis ich den Artikel von Voice mit dem Titel Making Sense of Cruising las. Es ist eine ziemlich lange Erzählung, aber sie versetzt einen in eine Ära epischer Ausmaße für unsere Gemeinschaft zurück. Und geschweige denn, ich hatte keine Ahnung, wie spaltend dieser Spielfilm werden würde. Aber um für die jüngeren Generationen wirklich wirkungsvoll zu sein, hielt ich eine Zusammenfassung für angebracht, um die Geschichte zu modernisieren. Denn wenn wir die Vergangenheit verstehen, können wir weiterhin eine noch bessere Zukunft gestalten.

William Friedkins Cruising - mit dem einzigen Al Pacino - wurde diese Woche im Quad-Theater erneut gespielt und bietet den Kinogängern einen historischen Einblick in einen verschwitzten Cop-Thriller, der in der Welt der schwulen Lederbars am Wasser von NYC spielt. Aber jenseits des Bildschirms und hinter der von Mobs befallenen Produktion herrschte eine ziemlich „hitzige Debatte, die in ganz New York City, seiner schwulen Community und den Seiten der Dorfstimme tobte“.

Das Drehbuch basierte auf verschiedenen Quellen, stammte jedoch von einem Serienmörder schwuler Männer, der seine Motive an Lederbars wie Eagle, Spike, Mineshaft und Anvil, die alle zu dieser Zeit in New York existierten, verfolgte und aufnahm Stadt.

Die Kontroverse bestand jedoch in der Darstellung und Darstellung des schwulen Lebens. Wenn wir an die verschlossenen Zeiten der meisten schwulen Männer denken oder an die strategischen städtischen Homo-Bewohner, die nur versuchen, ihre Normalität zu leben, wie könnte dies nicht zu Kontroversen führen, wenn ein heterosexueller Filmemacher in diesen Clubs unter Deckung geht, um sich inspirieren zu lassen? Er lief auch Gefahr, dass seine Interpretationen und Ergebnisse nicht unbedingt eine Untergruppe von Homosexualität in einem günstigen Licht darstellen. Oder war er dabei erfolgreich?

Und tatsächlich, als die Community Wind von Pacino und den anderen Schauspielern bekam, die in der Nachbarschaft diesen potenziellen diffamierenden Film drehten, setzte er Boykotte, Märsche und mehrere Sit-Ins in Gang, um den Ekel der falschen Darstellung auszudrücken. obwohl niemand wirklich wusste, was diese Darstellung überhaupt war. Sogar Bürgermeister Ed Koch, dieser Ficker, sprach sich natürlich für eine Fortsetzung der Dreharbeiten aus, da dies die Finanzen einer Stadt brachte, die zu dieser Zeit dringend Unterstützung brauchte.

In dem heutigen Voice-Artikel wurde Pacino zu den Auswirkungen der Proteste interviewt. Er sagte: „Es war eine Überraschung für mich. Du bist ein Schauspieler, gehst auf die Bedeutung der Rolle ein und siehst dich nicht um, wer du in Bezug auf das Ganze bist. Sie müssen wissen, was Sie repräsentieren und was Sie tun und wie sich dies auf die Welt um Sie herum auswirkt. “

Friedkins Drehbuch, das nach eigenen Angaben des Herstellers diese schwule Subkultur als „nur einen exotischen Hintergrund für ein Krimi“ ansah. Die „Fantasie von gefährlichem Sex“ war das, worum es ging, und die Ausbeutung dessen, was die meisten Leute, die Cruising sehen würden, für ein gewöhnliches Leben halten würden. Mehrere Autoren kritisierten Friedkin mit den Worten: "Er würde kein gewöhnliches schwules Leben kennen, wenn es ihm ins Gesicht schlagen würde - was es anscheinend hat."

Der Artikel erwähnt, dass man die Gültigkeit der Ängste und Bedenken schwuler Aktivisten nicht herunterspielen kann. „Es war nicht so, dass Mainstream-Hollywood-Filme einen hervorragenden Ruf für differenzierte Charakterisierungen von LGBTQ-Personen hatten. Gab es einen Ort für einen Film, der das schwule Leben explizit als schmutzige Bacchanalia von rauem Sex und Blutlust dramatisierte? Sollte da sein?" Tolle Fragen. Und um die Dinge noch komplexer zu machen, waren viele der 1600 Statisten tatsächlich Gönner dieser Szene, die bereitwillig ihre Subkultur enthüllten und nichts gegen ihre Darstellung einzuwenden hatten. Wütend. Bist du noch bei mir?

Aber als dieser Film wieder aufgetaucht ist, ist er an und für sich zu einer Ikone als Geschichtsstunde in der Ferne geworden. Zu fühlen, wie dein Schwanz im Takt pulsiert oder dein Arsch auf das Unbekannte vorbereitet ist, war ein wesentlicher Bestandteil des Geheimnisses dessen, was hinter den Türen der Lederbar liegt. Offene Exploration, aber inhärentes Risiko. Und diese Hassverbrechen, von denen angenommen wurde, dass sie bis heute existieren, waren in dieser Zeit, die ebenfalls ein wichtiges Stück Geschichte ist, noch grausamer und offensichtlicher. Vor allem diese Proteste waren jedoch für die vielen folgenden inspirierend, da sie eine einheitliche Stimme in Fragen rund um eine missverstandene, falsch dargestellte und falsch interpretierte Minderheit bildeten.

Es gibt noch viel zu verdauen und noch mehr Substanz im Artikel, aber alles, was Sie jetzt tun müssen, ist den Film anzusehen und unsere Vergangenheit neu zu erleben. Und ich werde damit enden, wie der Autor dieses Stücks seins beendet hat, weil es verdammt noch mal auf den Punkt kommt: „Cruising ist ein greller Fiebertraum von Popper-Dämpfen, farbcodierten Taschentüchern, Hardcore-Disco-Frottage und Crisco-beschichteten Unterarmen. Heutzutage, wenn das Unartigste, was man in einem New Yorker Schwulenclub tun kann, das Anzünden einer Zigarette ist, ist es so blasiert wie das Bestellen, in der Öffentlichkeit gepflügt zu werden - und zugegebenermaßen verdammt heiß ein Red Bull. "

Schau es dir an.

Wissenschaft - Der Cumback der Syphilis.

Syphilis macht einen riesigen Cumback und nicht auf gute Weise. Diese sexuell übertragbare Krankheit nimmt mit alarmierenden Raten zu, und es scheint viele Gründe zu geben, diesen Aufschwung zu erklären. Aber lassen Sie uns zuerst mehr über dieses Ärgernis einer sexuell übertragbaren Krankheit verstehen, wie es in The Advocate diese Woche von einem Dr. Olusegun Ishmael, Gründer und Chief Medical Officer von BeSafeMeds, besprochen wurde.

Nur eine kurze Erinnerung an Gott sei Dank, bevor wir tiefer eintauchen: Syphilis kann mit einem Antibiotikum namens Penicillin sowohl im Primär- als auch im Sekundärstadium vollständig geheilt werden. Also aufgepasst, Jungs, denn die Diagnose dieses Fickers ist für die Behandlung unerlässlich - wir wollen keine Aussätzigen da draußen!

Syphilis ist eine sexuell übertragbare Infektion, die durch Geschwüre im Genital-, Anal- oder Mundbereich gekennzeichnet ist und mit vier Stadien zu kämpfen hat, von denen einige in Bezug auf körperliche Symptome begrenzt sind, die tatsächlich entweder zu einer Fehldiagnose oder zu einem vollständigen Fehlen derselben führen können.

Das erste Stadium ist die primäre Syphilis, und die Infizierten können eine schmerzlose, einzelne Wunde im anogenitalen oder oralen Bereich erfahren. Denken Sie daran: Wir saugen, ficken, lecken und verursachen bei Hautkontakt Chaos. Das ist also nicht überraschend. Die Wunde entwickelt sich normalerweise „10 bis 90 Tage nach der Erstinfektion und verschwindet, wenn sie nicht behandelt wird, normalerweise“. Ohne ordnungsgemäße Diagnose und sofortige Behandlung geht die Krankheit in das zweite Stadium über, das treffend als sekundäre Syphilis bezeichnet wird.

Die sekundäre Syphilis tritt auf, nachdem die Infektion ihre ursprüngliche Stelle verlassen und sich über den Blutkreislauf ausgebreitet hat. Völlig noch heilbar, ist es durch eine Reihe von Symptomen gekennzeichnet, die etwa zwei bis acht Wochen nach dem ersten Stadium auftreten. Diese Symptome reichen von Hautausschlägen, Halsschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Appetitlosigkeit und sogar Gelenkschmerzen.

Die latente Phase der Syphilis tritt nach der sekundären Phase auf und kann die gruseligste sein, da die Person keine Symptome hat, obwohl die Infektion immer noch in ihrem Körper vorhanden ist. Und da dies unentdeckt bleibt, führt dies zum Endstadium der unbehandelten Syphilis, der so genannten tertiären Syphilis, die 10 bis 30 Jahre nach der ersten erworbenen Infektion auftreten kann. Es beeinflusst die Organsysteme einer Person, vom Gehirn über das Herz bis zu den Nerven einer Person, und kann tödlich sein. Diese beiden letzten Phasen - das latente und das tertiäre Stadium - sind unbehandelbar und sollten heutzutage nicht einmal in Frage kommen, da der Zugang zu LGBTQ die Pflege und das regelmäßige Screening bestätigt.

Dies führt uns dann zu der Frage: Warum sehen wir einen Anstieg der Syphilis?

  1. Die Verwendung von Dating-Apps für schnelle Verbindungen, die eine „Multi-Partner-Verbindungskultur“ ermöglichen.
  2. Immer mehr Menschen haben kondomlosen Sex.
  3. Die Verwendung von PrEP ist zwar wirksam bei der Vorbeugung von HIV, schützt jedoch nicht vor anderen sexuell übertragbaren Krankheiten und verursacht „ein falsches Vertrauen und trägt zu einer Verringerung des Kondomgebrauchs bei“.
  4. Aufgrund der enormen Budgetkürzungen auf Bundes- und Bundesebene nimmt die Finanzierung von Kliniken für anonyme und erschwingliche Tests und Behandlungen dank dieser schwulenfeindlichen Verwaltung derzeit ab.

Was können wir also trotz all dieser schlechten Nachrichten tun?

Wir (einschließlich maßgeschneiderter chirurgischer Eingriffe) bilden unsere Community aus, um positive sexuelle Erfahrungen zu schaffen und gleichzeitig das Risiko zu minimieren. Der beste Weg, dies zu tun, ist der Barriereschutz in Kombination mit PrEP, insbesondere wenn Sie mehrere Partner haben, eher unten liegen und / oder wenn ein erhöhtes Risiko besteht. Selbstanalyse und wahrheitsgemäße Beobachtungen darüber, wie man sich engagiert, ermöglichen es der gesamten Gemeinschaft, die Vorteile einer erhöhten Sexualität zu nutzen. Der Autor hat eine Firma, BeSafeMeds, die 50 Dollar für eine vollständige STD-Bewertung über das World Wide Web berechnet. Es gibt auch andere, auf die alle anonym zugreifen können. Je mehr wir über die Krankheiten unserer Gemeinde wissen, desto mehr können wir die Werkzeuge nutzen, um den Ficker nicht nur zu heilen, sondern hoffentlich auch vollständig auszurotten, während wir uns frei engagieren können.

Sex - Craigslist und seine Kontaktanzeigen: Es ist in der Tasche!

Wer hat Craigslist's Kontaktanzeigen nicht benutzt, um nach seinen eigenen Wünschen oder Dämonen zu suchen, obwohl Sie die meiste Zeit vom Ergebnis enttäuscht waren (oder warten - vielleicht bin das nur ich? Ich Kind)? Dieser 50-jährige Mann, der die Tür öffnete und vermutete, der 19-jährige Twink zu sein, auf den Sie gehofft hatten. Oder schlimmer noch, eine Vergewaltigungssituation oder sogar Mord. Keine schönen Bilder von ihnen.

Aber was auch immer Sie auf die Website gebracht hat, lassen Sie mich Sie auf den neuesten Stand bringen. Towleroad via Fast Company berichtete Ende letzter Woche über diese großen Neuigkeiten. Der US-Kongress - unsere beschissene Regierung - hat gerade HR 1865, "FOSTA", verabschiedet und versucht, Websites "strafrechtlicher und zivilrechtlicher Haftung zu unterwerfen, wenn Dritte (Benutzer) Online-Kontaktanzeigen rechtswidrig missbrauchen". Dies ist darauf zurückzuführen, dass Staaten und Opfer Websites verklagen dürfen, auf denen Sexhändler Anzeigen auf den Websites schalten können.

Die Frage, die ich Ihnen stelle, lautet: Halten Sie dies für eine angemessene Abschaltung?

Einige zu berücksichtigende Dinge sind Regulierung oder deren Fehlen. Ich denke, das wird in Frage gestellt. Das Geheimnis des Unbekannten - genau wie wir es im Abschnitt "Kunst" dieses Beitrags besprochen haben - kann einen auf einige wirklich beschissene Pfade oder illegale Situationen führen. Und was ist deine Geschichte in einer Welt mit mehr Teufeln als Engeln? Ist es sicher? Ist es risikofrei? Man kann in eine schreckliche Falle geraten, wie wir es immer wieder gehört haben. Und sicher werden die Websites nicht auf illegale oder rechtswidrige Handlungen hereinfallen, egal ob schwul, hetero oder auf andere Weise.

Die Frage liegt eher darin, wie Sie eine überwachte und sichere Plattform für die Organisation sexueller Begegnungen schaffen können. Halten wir das für möglich? Wer wird als nächstes herunterfahren? Grindr? Kratzer? Dieselbe Scheiße kann bei diesen Apps passieren und wessen Verantwortung liegt es für die Ergebnisse - sowohl gut als auch schlecht? Ich denke, es liegt in unserer eigenen Verantwortung. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, auf jegliche Haftung gegenüber anderen Personen als Ihnen selbst zu verzichten. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, erscheint es der Regierung nicht richtig, Ihre Erfahrungen grundsätzlich zu zensieren. Das ist was passiert. Und was wirklich passieren sollte, wie in London und anderen Teilen Europas, ist die Analyse der negativen Auswirkungen und des Kontextes dieser schrecklichen Ergebnisse, um herauszufinden, wie Plattformen geschaffen werden können, die nur Positivität fördern. Ist das eine Realität? Wahrscheinlich nicht, aber wir finden immer Wege, um unser Handeln unabhängig von der Kriminalität zu unterstützen. Es sind die gleichen unbegründeten Gespräche über kondomlosen Sex. Es wird immer wieder passieren und wir müssen neue Ansätze kanalisieren, um das mit solchen Praktiken verbundene Gesamtrisiko zu minimieren.

Wann werden diese alten Nebel, die das Gesetz des Landes erlassen, aufwachen und Infrastrukturen und Agenden schaffen, die sich tatsächlich auf die Gemeinschaft auswirken und die Verbesserung aller ermöglichen? All dies wird weitergehen und jetzt noch mehr, da es unter dem Radar steht, was - glauben Sie mir - zu viel schlechteren Ergebnissen führen wird. Aber das ist meine eigene Einstellung. Wie wäre es mit deinem?

Besuchen Sie das Instagram von Bespoke Surgical (Link unten), um an unserer Umfrage in unserer "Geschichte" teilzunehmen.

Bleiben Sie auf Instagram in Kontakt: ich und Bespoke Surgical.