Ist das Nur-Kind-Syndrom real?

Kinder ohne Geschwister gelten seit langem als verwöhnt und egoistisch. Sind die Behauptungen wahr?

Foto: Marcelo Santos / Getty Images

Von Corinna Hartmann

Nur Kinder wollen sich immer durchsetzen, können nicht teilen und sind im Allgemeinen selbstsüchtig - so lautet das lang gehegte Vorurteil. Jüngsten Untersuchungen zufolge sind diese Behauptungen jedoch übertrieben. Also, wo haben diese ...