Treffen Sie Lucy, den Weltraumdiamanten und teuersten Star, den es je gab

Der größte Diamant, der jemals entdeckt wurde, ist nicht auf unserem Planeten, aber weit weg von unserer Galaxie. Lucy, oder mit dem offiziellen Namen BMP 37093, wurde im Jahr 2004 entdeckt. Tatsächlich handelt es sich um eine verbrannte Leiche eines Sterns, und es ist nur etwa 50 Lichtjahre von unserem Planeten in der Himmelsregion entfernt, die wir Centaurus-Sternbild nennen.

Der Weltraumdiamant Lucy

Dieser weiße Zwergstern ist der Kohlenstoffbrocken in kristallisierter Form, der etwa fünf Millionen Billionen Billionen Pfund wiegt. Dies entspricht einem Diamanten, der zehn Milliarden Billionen Billionen Karat entspricht.

Nach seiner Entdeckung im Jahr 2004 nannten die Astronomen diesen Diamanten aus dem All Lucy, nach einem Song der Beatles mit dem Titel Lucy in the Sky with Diamonds. Lucy, die auch als V * 886 Cen und BPM 37093 bezeichnet wird, ist der variable Stern der Zahl 886, der in der Centaurus-Konstellation vorkommt.

Im Vergleich zu diesem sind die riesigen Edelsteine ​​dieser Art auf unserem Planeten der 530 Karat große afrikanische Stern und der 545 Karat große goldene Jubiläumsdiamant.

Lesen Sie hier mehr https://www.ibelieveinmothernature.com/my-world/meet-lucy-the-space-diamond-and-most-expensive-star-ever-found/