Meine Morgenstunden auf Dopaminbohne

Ich warte mit Paypal, um eine Transaktion abzubrechen, und beantworte ein Dutzend automatisierter Fragen, bevor sie mich mit einem tatsächlichen Agenten verbinden. Ich spreche ruhig und antworte eher mit meiner sprechenden Stimme als mit dem Wutanfall, den ich normalerweise für solche computergestützten Situationen speichere. Ich habe Geld an den falschen Benutzernamen geschickt. Der Tippfehler war meine Schuld. Trotzdem möchte ich mein Geld zurückhaben, weil jemand anderes diesen Benutzernamen haben und das Geld auf sein Bankkonto überweisen könnte - und plötzlich würde mein kleiner Fehler eine ganze Untersuchung auslösen, bei der ich alle möglichen bürokratischen Scheiße vollbracht hätte. Irgendwie atme ich tief ein und stelle mir einen hilfsbereiten Agenten vor, der sich jeden Moment perfekt um mich kümmert.

Es hilft wahrscheinlich - und es ist offensichtlich erwähnenswert -, dass ich auch Macuna Pruriens (auch bekannt als Dopaminbohne) mag.

Für die Uneingeweihten (die so ziemlich alle sind) ist Macuna pruriens eine Hülsenfrucht, die auf Bäumen wächst und in Afrika und Südasien heimisch ist. Die Grundidee ist, dass es einen unmittelbaren Vorläufer von Dopamin enthält, einen Neurotransmitter in unserem Gehirn, genannt L-Dopa, der unsere Stimmung stärkt und unseren Schlaf verbessert. Studien haben auch gezeigt, dass es Stress reduziert, Testosteron erhöht und die Samenqualität von unfruchtbaren Männern verbessert.

Ich nehme seit einer Woche Macuna Pruriens. Ich wurde neugierig, als eine Freundin erwähnte, dass sie sie in ihre eigene Wellness-Routine aufgenommen hatte. "Ich nehme es etwa zwei oder drei Mal pro Woche über Smoothie", sagte sie. "Wenn etwas natürlich ist und die Leute sagen, es würde mir dabei helfen, die Stimmung zu heben, denke ich:" Warum nicht einfach mal probieren? "Ich nehme Medikamente speziell gegen Depressionen, also warum nicht ergänzen?"

Eine andere Freundin erzählte mir, dass sie mit der Einnahme von Macuna Pruriens begann, nachdem ein Heiler sie ihr empfohlen hatte: „Die Ergebnisse waren fast unmittelbar. Vieles davon könnte eine allgemeine Aufregung darüber gewesen sein, sich auf eine Therapie einzulassen, die meiner Stimmung, meinem Fokus und der durch Traurigkeit verursachten Gewichtszunahme geholfen hätte. Mein Gehirn war so neblig gewesen, und es fiel mir schwer, eine Motivation für irgendetwas zu finden. Vieles hat sich geändert, nachdem ich mit dem Regime angefangen habe. Ich hatte mehr Energie, war fokussierter und traf bessere Entscheidungen darüber, was ich in meinen Körper einbaute. Ich glaube, ich habe nicht gemerkt, wie schlecht ich war, bis ich merkte, wie viel besser ich mich danach fühlte. "

Alles ausverkauft in Erewhon, dem Bioladen in LA, der Whole Foods wie Fußgänger aussehen lässt. Ich ging zu Moon Juice, um die Vielfalt des Macuna-Prurien-Pulvers zu kaufen, das auf urkomische Weise und fälschlicherweise als „Karamell“ -Mond-Saft bezeichnet wird die Idee von Amanda Chantal Bacon, die Macuna Pruriens in so ziemlich alles hineinwirft, insbesondere in stimmungsfördernde Stärkungsmittel und Mylks (die geeignete Art, tagebuchlose Milch zu buchstabieren). Moon Juice ist eine Boutique-Kette für Fruchtsäfte, Snacks und Nahrungsergänzungsmittel, die in Bezug auf Bio-Restaurants / Saftbars / Boutiquen am oberen Ende des Spektrums liegt.

Die Macuna war zufällig im Verkauf, also bekam ich ein paar Dollar Rabatt auf die typischen Kosten von 36 Dollar für 1,3 Unzen. (Die Kassiererin teilte mir mit, dass viele ihrer Kunden nach dem Verlassen von Zoloft damit beginnen, es zu nehmen.) Nachdem ich meinen Kaffee mit einem Schuss braunem Pulver und Moon Juices „Spirit Dust“, der als Ergänzung für mich empfohlen wurde, dosiert hatte Beginnen Sie mit der Suche nach anderen Supplementheads für Reddit, denn wenn Sie Reddit durchlesen, wissen Sie, dass Männer Nootropika lieben, die sie liebevoll als „Noots“ bezeichnen, während sie ihre Gesundheit und Leistung verbessern.

Macuna Pruriens erwies sich als heißes Thema. Ein Thread handelt von Macuna Pruriens als Teil des ayurvedischen nootropischen Lebensstils. (Ayurveda ist ein ganzheitlicher medizinischer Ansatz, der bis in die Antike Indiens zurückreicht. Hier beziehen viele der bekannten Marken wie Sun Potion ihre Bohnen). Ein anderer Titel trägt den Titel "Mucuna Pruriens (L-Dopa) lässt mich so gut fühlen, dass es beängstigend ist", in dem der Benutzer nach der Einnahme von Mucuna beschreibt, wie ich mich wieder normal gefühlt habe, als ich 14 Jahre alt war. Offenbar habe ich die letzten 7 Jahre in Benommenheit gelebt. "

In der nootropischen Community von Reddit müssen sich Benutzer natürlich nicht immer mit Depressionen auseinandersetzen, sondern nach Möglichkeiten suchen, um ihre eigene Leistung zu verbessern. Immerhin wird Macuna in Reformhäusern als „Neurotransmitter, der die Vergnügungszentren des Gehirns entzündet“ verkauft - daher der Spitzname „Dopaminbohne“. „Viele Menschen denken an Dopamin als neurochemische Belohnung, aber es ist wirklich die Aufmerksamkeit der Belohnung Hinweise und die Erwartung, motorische Aktivitäten in diese Richtung zu lenken. Als würdest du etwas wollen, du siehst etwas, du bewegst dich darauf zu. Sie wechseln von distal zu proximal zu interaktiv. Dopamin ist wirklich an der Erwartung beteiligt, motorische Aktivitäten für die Belohnung zu aktivieren “, erklärte mir der Neurobiologe Jim Pfaus einmal.

Dopamin ist auch an vielen anderen körperlichen Prozessen beteiligt, weshalb ich mich möglicherweise ein paar Stunden nach dem ersten Versuch übergeben habe. Fairerweise könnte das auch daran liegen, dass ich zu viel davon genommen habe. In Bezug auf die Portionsgröße schlägt Moon Juice "1/2 Teelöffel (2 Gramm) zu Wasser oder Tee!" Vor und fügt hinzu, dass es eine "hervorragende Ergänzung zu Milchtränken, Elixieren, Smoothies, rohen Leckereien, anstrengenden Zeitplänen, Suppe und allem!" Ist Nach meiner anfänglichen negativen Reaktion habe ich sie jedoch auf einen viertel Teelöffel (oder etwa die Hälfte der empfohlenen Dosierung) reduziert.

Online gibt es eine Menge Debatten darüber, wie oft und wie oft Sie Mucuna Pruriens einnehmen sollten. Ich beschuldige Bodybuilder, die in den 1990er Jahren mit extrem hohen Konzentrationen experimentiert haben. "Die Theorie besagt, dass die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels den Dopaminspiegel erhöht, was sich in Verhaltensvorteilen niederschlägt", sagt Dr. Jamin Brahmbhatt, MELs Urologe. „Im Fall der Fertilität gibt es drei Studien, die eine Verbesserung der Samenparameter durch Verringerung der Auswirkungen von Stress auf die Testik und die Produktion von Spermien gezeigt haben. Die in dieser Studie verwendete Dosis betrug fünf Gramm täglich. “

Der Fruchtbarkeitsexperte Dr. Brian Levine, Gründungspartner und Praxisleiter von CCRM New York, fügt hinzu: „Als westlich ausgebildeter Arzt habe ich nur begrenzte Erfahrungen mit Mucuna pruriens. Tatsächlich bin ich weder geschult noch mit seiner Herstellung oder Verwendung vertraut. Das heißt, jedes Mittel, das helfen kann, Stress abzubauen, kann Samenparameter verbessern. Es ist seit mehr als 20 Jahren bekannt, dass ein tiefgreifender umgekehrter Zusammenhang zwischen der Samenqualität und spezifischen Aspekten von psychischem Stress besteht. Insofern überrascht es mich nicht, dass die Gabe von Mucuna pruriens bei einer Untergruppe von unfruchtbaren Männern zur Verbesserung ihres Fortpflanzungspotenzials beigetragen hat. "

Obwohl viele medizinische Traditionen Mucuna pruriens im Laufe der Jahre als hilfreich empfunden haben, ist die Bohne nach westlicher Wissenschaft kein Elixier für Stimmungsstörungen, wie es bei anderen Erkrankungen (z. B. Parkinson) der Fall ist, bei denen tatsächlich ein Mangel besteht Dopamin-Rezeptoren. Mit anderen Worten, während Menschen wie ich das Geräusch einer Erhöhung unseres Dopaminspiegels mögen, heißt das nicht, dass wir unsere Dopaminspiegel tatsächlich testen ließen, um zu wissen, dass sie tatsächlich niedrig sind.

Wenn überhaupt, besteht ein potenzielles Risiko, mit Ihrer Gehirnchemie zu experimentieren, ohne dass Sie von einer medizinischen Fachkraft beaufsichtigt werden - sei es von Ihrem Hausarzt oder einem TCM-Arzt. In Bezug auf das Risiko haben Studien gezeigt, dass Mucuna pruriens das Risikoverhalten tatsächlich erhöhen können. Beispiel: In dieser Studie wird untersucht, wie viele Menschen, die ihre Parkinson-Krankheit mit Medikamenten behandelt haben, die Mucuna Pruriens enthalten, zu zwanghaften Spielern wurden. "Eine Degeneration des dopaminergen Systems bei Morbus Parkinson und eine langjährige Exposition gegenüber dopaminergen Arzneimitteln können zu einer Fehlfunktion des Belohnungssystems führen", heißt es in dem Bericht. „Dies kann sich als Abhängigkeit von L-Dopa und Verhaltensstörungen im Zusammenhang mit dem Impulskontrollsystem äußern. Zu diesen Störungen gehören: Glücksspiel, übermäßige Ausgaben, Hypersexualität und Essattacken. “

Aus Gründen der Transparenz gebe ich zu, dass nach einigen Tagen morgendlicher Einnahme von Macuna Pruriens all meine glückselige Produktivität eine übermütige Wendung nahm. Ich bin in derselben Nacht in zwei Strip-Clubs gelandet und habe das Geld ausgegeben, das ich nach meinem letzten Job in bar bezahlt hatte. Also ja, während ich mit Macuna experimentierte, gab ich übermäßig viel Geld aus, brach mein „nüchternes September“ -Versprechen ohne Trinkgeld ab, wurde in zwei verschiedenen exotischen Betrieben aufgezogen und aß eine Menge Pizza.

Aber hey, ich war die ganze Zeit sehr, sehr glücklich.

Tierney Finster ist ein mitwirkender Autor bei MEL. Sie schrieb zuletzt darüber, wie Unkraut das einzige Laster ist, das Sin City hasst.

Mehr Tierney: