Neue Version der Orvium-Plattform!

Orvium hat etwas wirklich Wichtiges zu feiern. Das Team hat in den letzten Monaten hart an der Vorbereitung einer neuen Version seiner Plattform gearbeitet. Diese Veröffentlichung ist ein wichtiger Schritt in Richtung unseres Engagements zur Beschleunigung der Zusammenarbeit, Verbreitung und Innovation.

Was bringt diese neue Version?

Diese Version bringt wesentliche Verbesserungen und führt eine Reihe neuer Kernfunktionen in Bezug auf die Benutzeroberfläche und die Benutzerfreundlichkeit von Orvium-Token ein:

  • Neue Benutzeroberfläche: Vollständig neu gestaltete Benutzeroberfläche, die das Durchsuchen, Interagieren und Verwalten von Publikationen erleichtert.
  • Peer-Reviews: Benutzer können jetzt Peer-Reviews veröffentlichter Papiere erstellen.
  • Blockchain-Integration: Publikationen und Peer-Reviews können jetzt mit einem Zeitstempel versehen und in der Blockchain überprüft werden. Sie können Ihre Transaktionen mit der beliebten Metamask-Browsererweiterung an die Blockchain senden.
  • Belohnungs-Peer-Reviewer: Autoren können ORV-Token für ihre Publikationen stapeln und Peer-Reviewer belohnen.

Wie können wir damit anfangen?

Die Plattform ist jetzt im Ropsten-Netzwerk verfügbar und wird Ende dieser Woche im Ethereum-Hauptnetz (Mainnet) bereitgestellt. Jede Anwendung hat eine eigene URL und funktioniert nur mit ihrem konfigurierten Netzwerk.

Jeder Benutzer, der die neue Version testen möchte, sollte die Ropsten-Version unter https://dapp-ropsten.orvium.io/ verwenden. Derzeit können Benutzer ORV-Token in Ropsten anfordern, indem sie eine E-Mail an support@orvium.io senden und die Geldbörse angeben, an die der ORV gesendet werden soll. Dieser Prozess wird in den nächsten Versionen der Anwendung automatisiert.

Um zu verhindern, dass abgelenkte Benutzer echte ETH- und ORV-Token für die Nutzung der Plattform verwenden, führen wir eine Benutzer-Whitelist für die Mainnet-Version ein. Benutzer, die an der Nutzung der Plattform interessiert sind, die mit dem Ethereum-Hauptnetzwerk verbunden ist, sollten den Zugang anfordern, indem Sie eine E-Mail an support@orvium.io senden. Sobald ihre Anfrage genehmigt wurde, können sie sich anmelden und Transaktionen über das Mainnet senden.

Was können wir in naher Zukunft erwarten?

In den letzten Monaten haben wir viele neue Anforderungen und Verbesserungsmöglichkeiten zusammengetragen, von denen wir wirklich glauben, dass sie unserer Gemeinschaft helfen werden. Unser neues Plattform-Release ist das Ergebnis dieser Arbeit und Sie können in den nächsten Wochen weitere Releases mit neuen Funktionen erwarten.

Das Team von Orvium konzentriert sich weiterhin darauf, die Art und Weise, in der wissenschaftliches Wissen produziert und geteilt wird, zu revolutionieren. Bleiben Sie dran und folgen Sie uns in unseren Social-Media-Kanälen, überprüfen Sie unsere Website regelmäßig oder wenden Sie sich direkt an uns.