Über den Ursprung der Blockchain - Eine darwinistische Sicht auf die Blockchain-Industrie

Charles Darwins Buch "Über die Entstehung von Arten durch natürliche Selektion" führte die wissenschaftliche Theorie ein, dass sich Populationen im Laufe von Generationen durch einen Prozess natürlicher Selektion entwickeln. Er definierte natürliche Auslese als das „Prinzip, nach dem jede geringfügige Veränderung [eines Merkmals], falls nützlich, erhalten bleibt“, und dass letztendlich nur Individuen, die am besten an ihre Umgebung angepasst sind, mit größerer Wahrscheinlichkeit überleben und sich reproduzieren können.

Der Blockchain- / Kryptowährungsraum ähnelt in etwa der menschlichen Evolution bei Steroiden, wobei ein Monat im Block fünf Jahre in der realen Welt entspricht. Der Markt durchläuft seine Lebenszyklen viel schneller und es scheint, als hätten wir das Krypto-Äquivalent des permantriassischen Massensterbens erreicht.

Von den fünf Massensterben, die in den Fossilien der Erde verzeichnet wurden, war dieses am Ende der Perm-Periode und am Beginn der Trias das katastrophalste.
Mehr als die Hälfte der Familien von Lebewesen starben aus und 90 bis 96 Prozent der Meeresspezies des Planeten gingen verloren. Gleichzeitig sind vielleicht 70 Prozent der Reptilien-, Amphibien-, Insekten- und Pflanzenarten des Landes ausgestorben.
- Pbs.org, Permian-Triassic Extinction

Das vergangene Jahr war eine Flut von Blockchain-Events in Singapur und zum größten Teil voller Glanz und Glamour - ein Haufen von ICOs, rasender Berichterstattung in den Medien, massiven Marketingbudgets, die in spektakuläre Stände gesteckt wurden, und natürlich eine Fülle von Ereignissen von After-Partys in den Top-Nachtlokalen des Landes.

Im Jahr 2018 wurden 2284 ICOs abgeschlossen und durchschnittlich 482 Tokenverkäufe an jedem Tag des Jahres eröffnet. Tatsächlich war dieser Little Red Dot mit 437 Projekten und einem Erlös von ca. 2,07 Mrd. US-Dollar der zweitgrößte Host von ICOs.

Die Binance Week startete 2019 mit der ernüchternden Erkenntnis, dass der „10x-Traum“ nicht mehr existierte und der Markt ausdünnte, weil es nicht mehr rentabel war, in unbekannten Gewässern zu spielen. Die Menschen haben Angst vor der Depression und kehren massenhaft zu ihren Tagesjobs zurück. Das große Sterben der Blockchain war endlich vor unserer Haustür angelangt.

Trotz dieses Chaos des Massensterbens fühlte sich die matte Atmosphäre des Konferenzsaals wie eine seltsame Welle der Ruhe an. Gespräche waren düster, aber einsichtig und nachdenklich. Die Menschen waren viel nachdenklicher beim Teilen, weniger aufdringlich und schwer zu verkaufen, und hatten eine aufrichtigere Absicht, sich zu vernetzen und zusammenzuarbeiten. Als jemand, der Smalltalk absolut verabscheut und Leute, die sich nur zum Verkaufen vernetzen, war ich tatsächlich erleichtert, in den Raum zu treten und Gespräche zu führen. Und wie ein Mantra teilten alle das gleiche allgemeine Gefühl:

Die Zeit wird es zeigen, aber nur die Starken werden überleben.

Ich bin der Meinung, dass diese Branchenbereinigung für den Raum und die Akteure von Vorteil sein wird, aber ich möchte dieses Gefühl mit einem Zitat erläutern:

Laut Darwins Origin of Species ist es nicht die intellektuellste der überlebenden Arten. es ist nicht das stärkste, das überlebt; Aber die Spezies, die überlebt, ist diejenige, die sich am besten an die veränderte Umgebung anpassen und anpassen kann, in der sie sich befindet.
- Megginson, „Lektionen aus Europa für die amerikanische Wirtschaft“, Southwestern Social Science Quarterly (1963) 44 (1): 3–13, S. 4. 4.

Es ist nicht das Stärkste, denn die Stärksten haben ihren Einfluss und ihre Ressourcen gebündelt, um unnatürlichen Druck auf den Weltraum auszuüben. Die Stärksten sind diejenigen, die glauben, sich in der Branche als überlegen zementiert zu haben, und hoffen, dass der Rest der kleinen Fische ihrem Willen und ihrer Phantasie folgt, denn wie könnten sie es sonst im Weltraum schaffen? Dies ist der Weg der alten Weltordnung. Wenn Sie sich in einer Blockchain befinden, ist dies nicht der Workflow, den Sie verbreiten sollten.

Ich denke nicht, dass es die Stärksten sind, die überleben werden, denn sie können sich nicht an die Tatsache anpassen, dass sich ihr Umfeld verändert. Diese Leute spielen schlauer, suchen das lange Spiel und beginnen Strukturen zu schaffen. Dass die Menschen zusammenarbeiten und gemeinsam siegen wollen, nicht getrennt. Dass die Menschen beginnen, die Grundsätze der Blockchain-Technologie zu leben und zu leben - es sollte keine mächtigen Zentralbehörden geben, es sollte Fairness und Vertrauen geben. Diese großen Namen und das bombastische Marketing bringen Sie nicht mehr weiter.

Ich (als Unternehmen) passe mich dem Markt an und versuche, schnell erwachsen zu werden wie ein Teenager, der einen Wachstumsschub durchmacht. Die Reife hält Einzug, und es scheint der einzige Ausweg zu sein, ernsthafte Gedankenführung zu entwickeln, unter Berücksichtigung der kommenden Vorschriften und des Schmetterlingseffekts der Technologieentwicklung. Ein großer Teil des Platzes begann auf dem falschen Fuß und kam herein, um vom ICO-Boom zu profitieren. Ich denke, es ist an der Zeit, diese Sichtweise zu ändern und zu zeigen, dass wir Blockchain und ihre Anwendungsfälle wirklich ernst nehmen, weit jenseits der verherrlichten Crowdfunding-Kampagnen der Vergangenheit.

Die Ballsäle in Binance waren leer, aber die Musik spielte weiter. Es fühlte sich an wie eine Wiedergeburt, eine Chance, neu anzufangen und diesmal die Schwachen in Schach zu halten. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wohin der Raum mit seiner neu entdeckten Reife gehen kann. Bis zum Mond, Krypto-Crew;)