Ursprung des Lebens in 24 Stunden !!!

Ursprung der Erde

- Aufgrund der Schwerkraft der Meteoriten kollidieren sie und bilden einen Planeten wie Unsere ERDE

- Hohe Temperatur der frühen Erde

- Regen von Meteoriten und Asteroiden in der neu gebildeten Erde

Mondbildung

MONDBILDUNG

- Nach diesen Meteoriten (was ist passiert) ???

- Ein Streik auf einen großen Planeten (Theia)

Größe = Mars

- Wenn ein Aufprall eine plötzliche Explosion auslöst, breitet sich die Erde aus. - Aufgrund der Schwerkraft beginnen sie, sich im Kreis um die Erde zu bewegen und verbinden sich miteinander und formen so unseren Mond.

Wissen Sie!!!

- Wenn sich unser Mond formt;

Ein Tag = 6 Stunden (auf der Erde)

Die Erde dreht sich schnell um die SONNE und die Schwerkraft des Mondes auf der Erde hat einen großen Einfluss. - Aber allmählich wird der Mond von der Erde entfernt.

Mineralienbildung

Wie oben besprochen, fallen die Meteoriten auf die neugeborene Erde mit etwa 250 Mineralien

- Wie wir wissen, gibt es Mineralien + Kristalle im Gestein, wie durch das Mikroskop gesehen.

250 bis 5000 Mineralien ???

—Wissenschaftler erforschen zu viel alten Felsen… und brechen sie… und nehmen ein spezielles Mineral namens ZARKHAN (zu alter Kristall) heraus. Der erste der auf der Erde gebildeten Kristalle. Studie zeigt, dass Zarkhan gebildet wird, wenn sich zwei Mineralien in Gegenwart von Wasser verbinden.

M + M - -H 2 O - - Zarkhan

Wie sich die Temperatur der Erde verlangsamt

SPAce SPACE SPACe

Weil der Weltraum mit T = -250 so kühl ist, ändert sich die Farbe der Erde in Grau, wobei die Mineralien in der Erde miteinander reagieren. Wenn sich die Erde abkühlt, kühlt sich Lawa ab. Der erste Fels bildet den BASALT Rock.

Wasserbildung

Wasser aus dem Weltraum

Theorie # 1

Wissenschaftler betrachten, dass sich Wasser im Weltraum und allmählich in Richtung Erde bildet. Hubble-Teleskop, durch das Wissenschaftler schließen, dass sich ein großer Teil des Wassers um das Schwarze Loch bewegt = 140 Billionen Erdozean

Ursprung des Lebens…

- Die Baueinheit des Lebens ist Aminosäure. - Leben aus dem Weltraum (unterstützt von Jenifer Blank). - Wenn der Komet Aminosäure hat, hat die Aminosäure dann aufgrund der Explosion überlebt ???

Aus dem Jenifer-Experiment schloss er, dass unter hohem T und P;

Aminosäure …… Peptid …… .Protein

Das Leben nicht aus dem Weltraum

—Millerexperiment, konstruiere ein Erdmodell und schließe daraus, dass das Leben auf der Erde auf sich selbst beruht. Leben unter heißen Lüftungsschlitzen (As Darwin). Tiefsee-Vulkane brechen aus ... Dampf raus, auch Schlamm raus. —Leben aus einfachem Ton… unter besonderen Bedingungen entsteht RNA RNA ist die Grundeinheit des Lebens.

1. Lebender Organismus auf der Erde

- Mikroben, sogenannte Cyanobakterien-Prokaryoten, die sich aufgrund der chemischen Energie des Vulkans bilden. Überleben unter hohen T und P erfordert kein Licht. —Eine große Menge von Cyanobakterien aus Stromatolithen startet die Photosynthese (aus giftigen Gasen) und Sauerstoff als Nebenprodukt (daher tritt die erste Sauerstoffbildung in der Erde auf. Sauerstoff + Mineralien = neue Mineralien

Bildung von Wasser

Wasser aus dem Weltraum ... Quelle IST ?????

-Komet = 10 Meile oder K2

Kometen, die Eis haben, wenn sie auf die Erde stoßen ... Eis schmilzt und es kommt zu Meeresformationen

- Diese Theorie hat eine große Unterstützung des Wissenschaftlers.

2. Theorie

—H und O auf der Erde - - -H2O (vielleicht)

- Wasser auf der Erde, aufgrund dessen sich neue Mineralien und Kristalle bildeten.

-Merken!!!!

Kein Leben bis …….

Ursprung des Lebens

- Jetzt ist die Zeit der Eiszeit der Erde. Aber aufgrund des Vulkanausbruchs… steigt die CO2-Freisetzung an —So T steigt ebenfalls an - Eis schmilzt, 2. Hauptlebensmittel sind Blaualgen… dann Leben im Meer… dann Dinasours… dann Säugetiere.

Ursprung des Lebens in 24 Stunden !!!