Pillow Talk - 5 Tipps für einen besseren Schlaf

Holen Sie sich den Schlaf, den Sie brauchen

"Lachen und die Welt lacht mit dir, schnarcht und du schläfst allein." - Anthony Burgess

Denkanstoß

Fünf Tipps für einen besseren Schlaf

1) Entfernen Sie Koffein und Alkohol aus Ihrer Ernährung
Koffein verschiebt die Wirkung des schlafauslösenden chemischen Adenosins. Übermäßiger und gleichmäßiger Koffeinkonsum ermöglicht es uns im Wesentlichen, unseren Weg durch Schlafentzug selbst zu medikamentieren. (Mehr unten.)

Alkohol scheint ein Verbündeter im Kampf gegen Schlafentzug zu sein - andere tun sich wirklich schwer, nach einem Glas Wein die Augen offen zu halten? - aber so überraschend es auch klingen mag, Alkohol hindert Sie tatsächlich daran, einen wirklich tiefen REM-Schlaf zu erreichen. Das Reduzieren oder Begrenzen der Aufnahme verbessert die Schlafqualität.

2) Holen Sie sich etwas Sonne
Sonnenlicht hilft Ihnen, morgens aufzuwachen, und kann als nützliches Instrument zur Regulierung Ihres Schlafmusters dienen. Ein kurzer Spaziergang um den Block kann Wunder wirken, wenn Sie wach sind.

Ärzte empfehlen es sogar für Babys, wenn sie nachts nicht einschlafen können. Und wenn es gut genug für Baby Grayson ist, ist es gut genug für dich!

3) Vermeiden Sie fettreiche Lebensmittel vor dem Schlafengehen
Fettreiche Lebensmittel hemmen einen guten Schlaf. Wenn Sie vor dem Schlafengehen eine Kleinigkeit essen, versuchen Sie, etwas zu essen, das den Schlaf fördert - zum Beispiel Bananen, Kiwis oder Kirschen.

4) Überwachen Sie Ihre Lichtaufnahme
Verwenden Sie keine Bildschirme vor dem Schlafengehen. Das blaue Licht, das sie aussenden, hält Sie lange nach dem Ausschalten wach und alarmiert. Versuchen Sie, eine Stunde Dekomprimierungszeit zu erstellen, bevor Sie Aktivitäten ausführen, bei denen kein Bildschirm angestarrt wird.

5) Schlagen Sie die Turnhalle
Bewegung ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils, aber es ist besonders hilfreich, um ein gesundes Schlafmuster zu entwickeln. Wenn Sie früher im Fitnessstudio trainieren, werden Sie müde und bettfertig, wenn der Abend vorüber ist.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Tipps finden Sie in der gestrigen Mission Daily-Folge: Tipps für einen besseren Schlaf.

Wie es funktioniert

Koffein und dein Schlaf

Viele von uns rollen aus dem Bett und greifen nach der Kaffeekanne. Nach den ersten Schlucken fühlen wir uns schon mehr wie ein echter Mensch. ️

Wie funktioniert es?

Koffein blockiert die Wirkung des schlafauslösenden chemischen Adenosins. Wie wir gestern erklärt haben, ist Adenosin eine Chemikalie, die sich in dem Moment aufbaut, in dem Sie aufwachen und erst dann aus Ihrem System verschwinden, wenn Sie einschlafen. Während des Aufbaus entsteht ein „Schlafdruck“, der Körper und Geist signalisiert, ins Bett zu gehen.

Wenn Sie Kaffee trinken, dämpft das Koffein die Wirkung von Adenosin. Aber obwohl Sie es nicht fühlen können, baut sich Adenosin weiter auf. Wenn das Koffein nachlässt, spürt man plötzlich das gesamte Adenosin, das sich angesammelt hat. Und dann greifst du nach der nächsten Tasse ... oder stürzt ab.

Koffein hat eine durchschnittliche Halbwertszeit von 5 bis 7 Stunden. Das bedeutet, dass Sie 5 Stunden später immer noch 50% der Auswirkungen Ihres Getränks spüren. 10 Stunden später fühlen Sie immer noch 25% dieser Tasse Joe ... und so weiter. (Es sollte beachtet werden, dass dies von Person zu Person unterschiedlich ist. Manche Körper bauen Koffein schneller und andere viel langsamer ab.)

Wenn Sie also um 14 Uhr nach der Tasse Kaffee am Nachmittag greifen, zirkulieren die Auswirkungen auch in den späten Nachtstunden durch Ihr Gehirn.

Hier erfahren Sie mehr über Ihr Gehirn in Bezug auf Koffein.

Weitere Lektüre

Rückzahlung Ihrer Schlafschulden

"Wenn sleep eine Kreditkartenfirma wäre, wären viele von uns in großen Schwierigkeiten ... Glücklicherweise berechnet sleep keine Zinsen auf das nicht bezahlte Guthaben oder verlangt sogar eine Eins-zu-Eins-Rückzahlung. Es mag etwas Arbeit kosten, aber Sie können sogar eine chronische, langjährige Schlafschuld zurückzahlen. “

Lesen Sie den Artikel.

#OnThisDayInHistory

Kannst du mich jetzt hören?

An diesem Tag im Jahr 1973 führte der Motorola-Mitarbeiter Martin Cooper in NYC den ersten Mobiltelefonanruf zu Bell Labs in New Jersey.

Das Telefon war fast so groß wie ein Schuhkarton und wurde als „Schuhtelefon“ bezeichnet. Es ermöglichte den Benutzern, 35 Minuten lang zu sprechen, und das Aufladen dauerte satte 10 Stunden.

Abmelden

Schönen Mittwoch!

Es ist Buckeltag! Du bist also auf halbem Weg zum Wochenende!

Fühlt sich noch jemand dazu inspiriert, ein Wochenende zum Schlafen zu verbringen?

Genießt du Sleep Week bisher? Teilen Sie uns Ihre Meinung bei @TheMissionHQ mit!

Übrigens, wenn Sie noch nichts gehört haben ... eine neue Staffel von The Story fällt am 1. Mai !! Und ja, Alec Baldwin erzählt es! Sehen Sie sich den Trailer an.

Dies wurde ursprünglich am 3. April 2019 als täglicher Newsletter der Mission veröffentlicht. Um sich anzumelden, klicken Sie hier.

Über uns

Mission.org ist eine neue Art von Medienunternehmen. Wir veröffentlichen Geschichten, Videos und Podcasts, um klugen Menschen zu helfen, klüger zu werden.

Benutzerdefinierte Podcasts

Mission.org hilft unternehmensorientierten Unternehmen, Vertrauen aufzubauen und auf neue Weise mit Kunden in Verbindung zu treten. Wir erstellen maßgeschneiderte Podcast-Patenschaften für Unternehmen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, warum Unternehmen wie Salesforce uns vertrauen, um Ergebnisse zu erzielen, setzen Sie sich hier mit unserem Team in Verbindung.