Pluto Probe trifft in den Vororten des Sonnensystems auf eine unberührte Welt

Ultima Thule, das am weitesten entfernte Objekt, das jemals von einem Raumschiff besucht wurde, enthüllt die tiefste Geschichte unseres Sonnensystems - und revolutioniert vielleicht auch die Planetenforschung

Dies ist das detaillierteste Bild von Ultima Thule, das bisher von der Raumsonde New Horizons zurückgegeben wurde. Es wurde in den frühen Morgenstunden des 1. Januar 2019 aufgenommen, nur 30 Minuten vor der nächsten Annäherung aus einer Entfernung von 18.000 Meilen (28.000 Kilometer). Weitere Untersuchungen dieses Bildes und anderer sollen den Schleier über verborgene Kapitel der Geschichte unseres Sonnensystems lüften. Foto: Die NASA

Von Corey S. Powell