Projekt Kirigami ENV gewinnt den Senior Design Wettbewerb 2019

Das halbautonome System zur Senkung der Energiekosten von Gebäuden ist von einer japanischen Kunstform inspiriert.

Kirigami ENV, ein Team aus der Abteilung für Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, gewann den Hauptpreis beim diesjährigen Senior Design-Wettbewerb.

Von Lauren Salig

Während ihres letzten Schuljahres widmen sich Penn Engineering-Studenten aus allen sechs Abteilungen der Schule der Entwicklung des Höhepunkts ihrer Ingenieurausbildung: ihres Senior-Design-Projekts.

In zwei obligatorischen Kursen im Herbst und Frühjahr des letzten Schuljahres arbeiten die Schülerteams daran, ein reales Problem herauszufinden und das Jahr damit zu verbringen, es zu lösen. Bei der Identifizierung eines Problems, beim Brainstorming von Lösungen und beim Entwickeln neuer Technologien müssen sich die Studenten mit Fakultätsberatern und anderen Experten aus dem Bereich beraten, um ihr Projekt zu verfeinern.

Im Frühjahr veranstaltet jede Abteilung einen eigenen Wettbewerb, um die Leistungen der Schüler zu würdigen und um festzustellen, welche Teams aus ihrer Abteilung in das schulweite Finale einsteigen werden. Am Freitag, dem 3. Mai, versammelten sich die Endgegner aus jeder Abteilung im Wu und Chen Auditorium in der Levine Hall, um ihre Projekte einer Jury von Alumni-Richtern vorzustellen, die ihre Konstruktionsentwürfe und ihre Fähigkeit, die Fähigkeit ihrer Projekte zu kommunizieren, evaluierten.

Nachfolgend finden Sie die Top-Platzierungsteams sowie eine Liste aller Teams, die am finalen Senior Design-Wettbewerb teilgenommen haben.

1. PlatzProjekt Kirigami ENV (MSE) Gray DeSimone, Emily Spencer Bei MSEKirigami ENV handelt es sich um eine speziell konstruierte Gebäudehülle, die auf die Außenseite eines Gebäudes aufgebracht wird, um die Dämmung zu stärken. Es ist inspiriert von der japanischen Kunstform Kirigami, die auf dem gekonnten Falten und Schneiden von Papier basiert. Die Kirigami-Hülle wird halbautonom erweitert und verkleinert, um die Isolierung, das Lichtmanagement und die Wassersammlung zu unterstützen. Dies verspricht eine erhebliche Senkung der Energiekosten von Gebäuden, die mit dieser Technologie ausgestattet sind.

2. PlatzProject SharpShooter (MEAM) Bennet Caraher, Paul Flores, Karina Gunadi, Miltos Kitsios, Matt Oslin, Jake Welde Hierfür sind normalerweise sperrige Geräte wie ein Stativ erforderlich. Während das Aufstellen von Stativen einige Minuten dauern kann und wertvolle Aufnahmezeit in Anspruch nimmt, erreicht SharpShooter fast augenblicklich ein ähnliches Maß an Kamerastabilität.

3. PlatzProject Bubble Stix (MSE) Narelli de Paiva Narciso, Christina Nordrum, Olivia RuizBesucht von Eric Detsi, stellvertretender Professor von Stephenson, ist MSEBubble Stix ein System zur sicheren Erzeugung von Wasserstoff, mit dem emissionsfreie, wasserstoffbetriebene Fahrzeuge betrieben werden können . Das Design von Bubble Stix umgeht die üblichen Schwierigkeiten von Wasserstoff als Kraftstoff - nämlich, dass Wasserstoff häufig für den Transport gefährlich ist -, indem Wasser und nanoporöses Aluminium zur Erzeugung von Wasserstoff in einer luftdichten Umgebung verwendet werden, die den Wasserstoffdruck aufrechterhält und nachhaltigere Nebenprodukte erzeugt als die derzeitigen Wasserstoffproduktionsmethoden.

Die anderen Finalisten des Senior Design-Wettbewerbs waren:

Bioengineering (BE)

BreatheSmartCaroline Atkinson, Sarah Cai, Rebecca Kellner, Harrison Troché, empfohlen von Michael Rizk, Dozent, BE

RIPTToren Arginteanu, Justin Mills, Anna Mujica, Kayla PrezelskiBesucht von Jose Pascual und Shariq Raza, Perelman School of Medicine

ProscopyAbigail Anmuth, John Forde, Sarah Raizen, Rohit ShindeBeraten von Michael Rizk, Senior Lecturer, BE

Chemie- und Biomolekulartechnik (CBE)

EthylendKerri Heuser, Vinson Liao, Neha NarainBeraten von Daeyeon Lee, Professor, CBE

Computer- und Informationswissenschaft (GUS)

Szene ++ Henry Zhu, Liam Dugan, Ziad Ben Hadj-Aloune, Zhengyi LouBesucht von Stephen Lane, Professor für Praxis, GUS

Peer-3-PeerSimran Arora, Jenna Barton, Ben Judd, Ramya Rao und David Wang. Empfohlen von Vincent Liu, Assistant Professor, CIS

Faires maschinelles LernenAdel Boyarsky, Willam Brown, Aaron Hallac, Arnab SarkerBeraten von Micheal Kearns, National Center Professor für Management und Technologie, GUS

Elektrotechnik und Systemtechnik (ESE)

Heartware Jonathan Chen, Jason Schwartz, Jared Winograd, Matthew Wolfman

IV SightGillian Fähigkeit, Madeline Paliganoff, Emma Dong, Eric Dong, Bridget TempleBesucht von James Won, Kinderkrankenhaus in Philadelphia

FundrightTawfik Raouf, Cristina Amusategui, Braden Fineberg, Alec Gelfenbein.

Materialwissenschaft und Werkstofftechnik (MSE)

Sole3DSona Dadhania, William Drobnick, Kiera Thompson Towell. Empfohlen von Jordan Raney, Assistant Professor, MEAM

Maschinenbau und angewandte Mechanik (MEAM)

TerraNova (Lobende Erwähnung) Jonah Arnheim, Claire Brundage, Allie Gray, Dylan Hawkes, Gregory Robinov, Raphael Van Hoffelen. Empfohlen von Mark Yim, Professor, MEAM

(Lobende Erwähnung) Yann Pfitzer, Connor Sendel, Sam Weintraub, Ashwin Kishen, Spencer Collins und Jake Fine