Anerkennung der außergewöhnlichen Teamplayer von Lux

Heute gibt Lux die Beförderung von drei Teammitgliedern bekannt, deren Erfahrung und Interessen so vielfältig sind wie die unserer Unternehmer

Segolene (Sego) Scarborough, Zavain Dar und Brandon Reeves

Von Josh Wolfe und Peter Hébert

Bei Lux ist es unsere Spezialität, Gründer zu unterstützen, die an der äußersten Grenze des Möglichen spielen. Sie sind Rebellen und Wissenschaftler, die konträrisch, missionarisch sind, einen seltenen Intellekt besitzen und im Chaos gedeihen.

Die Arbeit mit einem Stall von unnachahmlichen Unternehmern erfordert ein ebenso außergewöhnliches Lux-Teammitglied. So wie wir bei unseren Gründern, die Science-Fiction verwirklichen, eine lange Sichtweise vertreten, investieren wir zusammen mit unseren Unternehmern in den Aufbau einer Partnerschaft, die täglich die Zukunft sieht.

Wir haben immer versucht, ein Team zusammenzustellen, das der Kreativität, Intensität und dem Können unserer Gründer entspricht und sie ergänzt. Eine langfristige Denkweise und eine beständige, stetig wachsende Organisation haben die Bindungen zwischen Lux, seinen Portfoliounternehmen und Limited Partners (LPs) gestärkt.

Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir drei Lux-Teammitglieder in neue, erweiterte Rollen befördern:

Segolene Scarborough zum CFO befördert

Segolene (Sego) Scarborough kam vor 18 Monaten als VP of Finance von Sequoia Capital zu Lux. Zusätzlich zur Leitung der Finanzgruppe des Unternehmens (einschließlich LP-Berichterstattung und Verwaltung von Quartalsabschlüssen) war Sego eine wertvolle Ressource für unsere Portfolio-Unternehmen, die strategische Beratung zu Branchen-Benchmarks und den Aufbau effektiver Finanzteams bot. Auf diese Weise können unsere Gründer das tun, was sie am besten können - Unternehmen schaffen, die den Status Quo zerstören.

Sego wanderte 2005 in die USA aus, um im Büro von PWC in San Jose zu arbeiten, nachdem er zuvor im Brüsseler Büro des Unternehmens gearbeitet hatte. Anschließend war sie bei Sequoia als Controller für das LP-Reporting sowie für Finanzierungen, Unternehmensbewertungen und monatliche / vierteljährliche Abschlüsse verantwortlich.

Sego ist in Belgien aufgewachsen und spricht Französisch, Englisch und Niederländisch. So wie Sego die USA zu ihrem Zuhause gemacht hat, hat sie auch ihre Rolle als Nummer 1 der Golden State Warriors-Fans von Lux mit Begeisterung angenommen.

Zavain Dar zum Partner befördert

Zavain Dar, ein selbst beschriebener, enttäuschter Schulabbrecher der Philosophie, wechselte 2014 zu Lux und investierte in Unternehmen, die Maschinelles Lernen und KI einsetzen, um Funktionen der physischen Welt wie Biologie, Sprache, Fertigung und Analyse zu erweitern oder zu ersetzen. Zavain war maßgeblich an den Investitionen von Lux beteiligt, darunter Primer (maschinelle Intelligenz), Recursion (tiefes Lernen für die Wirkstoffforschung), Visla (AI für die medizinische Diagnostik) und Blockstack (dezentrale Blockchain-Anwendungen).

Zavain hat eine starke Affinität zur Unterstützung von Unternehmern, die Risiken eingehen und Grenzen überschreiten. Er hat gezeigt, dass Teamplayer sowohl für Gründer als auch für Lux hohe Belohnungen haben können und nun bereit sind, die Rolle des Partners zu übernehmen.

Nach seinem BS- und MS-Abschluss in Stanford und der Durchführung von Forschungsarbeiten im AI Lab von Stanford war Zavain ein frühes Teammitglied von Discovery Engine (von Twitter übernommen) und Gründer von Fountainhop, bevor er zu einer Investition bei Eric Schmidt's Innovation Endeavors überging. Aber er fand seine wahre Berufung, als er die Philadelphia 76ers in Bezug auf Moneyball und Datenstrategie beriet.

Brandon Reeves zum Principal befördert

Brandon ist ein wahrer Futurist, der nach Innovationen in den Bereichen Robotik und Automatisierung, maschinelles Lernen, Kryptonetzwerke, neue Computerarchitekturen und Quantencomputer sucht.

Er leitete Luxs Investitionen in Loom Vision (Stealth-Robotik-Unternehmen) und Oasis Labs (Aufbau einer Cloud-Computing-Plattform auf Blockchain-Basis).

Bevor er zu Lux kam, war Brandon Investor bei Capricorn Investment Group und davor ein Field Applications Engineer von Texas Instruments, der Tesla Motors unterstützte. Brandons gewinnbringende Kombination aus unnachgiebigem Antrieb, technischer Neugier und einem Harvard-MBA wird nur von seinen Talenten in der Küche übertroffen, die mit einer Lötlampe seine Sous-Vide-Methode perfektionieren.

Wenn es Ihre Art ist, die Zukunft zu erfinden, und dies die Art von Menschen sind, mit denen Sie gerne zusammenarbeiten, hoffen wir, dass Sie in Betracht ziehen, Kontakt aufzunehmen. Sie können uns eine E-Mail an future@lux.vc senden. Wir würden uns freuen, Ihre Vision für die Zukunft zu hören.