Stoppen Sie, dass FAKE eine Realität schafft

Wir sind sehr gesegnet, aber auch verflucht, in der heutigen Welt zu leben. Wir sind gesegnet, weil wir die Vorzüge der modernen Welt genießen können, fast jeden Winkel der Welt erreichen, Freunde anrufen oder per SMS von überall aus anrufen können, ohne darüber nachzudenken, 3D - Drucksachen, einschließlich Körperteile, und wir leben mitten in der Welt autonome Fahrzeuge und KI-Revolution. Aber leider gibt es immer eine dunkle Seite. Die Tatsache, dass jeder auf so vielen Plattformen schreiben, aufnehmen und senden kann, was er will (genau wie ich es gerade mache), hat zu einem Zeitalter gefälschter Nachrichten geführt. Mein Ziel ist es, dies zu erweitern und über die Macht des falschen, irreführenden oder zufälligen Wortes zu sprechen und die Tendenz der Menschen, Nachrichten ohne wahres Verständnis zu verbreiten und was sie mit einigen wissenschaftlichen Beispielen bewirken können. Ja, ich werde nicht in die Politik gehen, wo gefälschte Nachrichten eine Plage sind, aber ich werde über die Welt sprechen, die rein, genau und kalkuliert sein soll, die Welt, in der ich erzogen wurde: WISSENSCHAFT.

MSG gibt Ihnen Krebs

Wenn Sie googeln, "ist MSG sicher", lautet der obere Absatz wie folgt: "Die Food and Drug Administration (FDA) hat MSG als Lebensmittelzutat eingestuft, die" allgemein als sicher "eingestuft wird, aber ihre Verwendung bleibt umstritten und worum geht es bei dem ganzen Trubel? MSG oder Mononatriumglutamat ist eine nichtessentielle Aminosäure (da unser Körper sie produzieren kann), die als Lebensmittelzusatz dient. Es verbessert den würzigen, fleischigen Umami-Geschmack von Lebensmitteln. Umami ist der fünfte Grundgeschmack, zusammen mit salzig, sauer, bitter und süß. Es gibt eine Menge Kontroversen um MSG in der Naturgesundheitsgemeinschaft. Es wird behauptet, dass es Asthma, Kopfschmerzen und sogar Hirnschäden verursacht, aber wo hat alles angefangen?

Es gibt eine wundervolle Episode (668) von This American Life (der beliebteste Podcast der Welt), in der sie den Ursprung der Ansprüche gegen MSG und das später als chinesisches Restaurant-Syndrom bekannte Phänomen nachverfolgen. Alles begann mit EINEM BRIEF. Am 4. April 1968 schrieb Dr. Robert Ho Man Kwok, ein biomedizinischer Forscher, einen Brief an das New England Journal of Medicine, der für immer das Essen in Amerika verändern würde. Darin beschrieb er eine seltsame Krankheit, die er in chinesischen Restaurants hatte, insbesondere diejenigen, die mit dem Geschmack MSG kochten. Nach diesem redaktionellen Brief kamen mehr Leute heraus und sagten, sie fühlten sich schlecht, nachdem sie chinesisches Essen gegessen hatten, und von da aus war es ein rutschiger Abhang. Obwohl die FDA und andere medizinische Organisationen behaupten, dass es keinen Zusammenhang zwischen MSG und Krebs gibt und MSG nicht schädlich ist, ist die Wirkung eines würzigen Gerüchtes nicht einfach zu beheben, und MSG leidet immer noch unter einem sehr schlechten Ruf. Denken Sie daran, dass alles mit einem nicht auf Recherchen basierenden Redaktionsbrief begann. Weitere Informationen finden Sie in dieser wissenschaftlichen Übersicht

Seien Sie vorsichtig, dass Sie vom Rand der Erde fallen können

Wir haben mit MSG angefangen, was von der Wissenschaft untersucht wurde, und obwohl der Schaden angerichtet ist, können wir jetzt versuchen, weiterzumachen. Die Flat Earth Society (oder FE Society) ist ein neuer moderner Kult, der alte Ideen und alte Konzepte wiederbelebte, die heute leicht als falsch erwiesen werden können. Mehrere alte Gesellschaften glaubten, dass die Welt flach oder halbkugelförmig ist. Diese Ideen wurden später von Gelehrten und anderen übernommen, aber mit dem Fortschritt der Wissenschaft und unseres Wissens hatten wir diese Ideen als falsch erwiesen und zogen weiter… oder haben wir? Eine Reihe von YouTube-Videos (ich gebe keine Links, weil ich keine gefälschten Fakten verbreiten oder deren Bekanntheit erhöhen möchte) haben diese Ideen wiederbelebt und ihnen eine moderne, wissenschaftliche Note verliehen. Da wir im Zeitalter gefälschter Nachrichten leben, gewannen diese Ideen immer mehr Anhänger, die oft die Beweise ignorieren (selbst wenn es die Ergebnisse ihrer eigenen Experimente sind). Dies ist ein klassischer Fall eines Kults, Menschen, die sich anpassen wollen, ähnliche Menschen finden und einen Teil von etwas Größerem fühlen. Ich bin sicher, einige von ihnen wissen, dass sie falsch liegen, haben aber Angst, den Rücken zu kehren und zu gehen, so wie manche religiösen Menschen religiös bleiben, weil sie nicht die Welt verlassen wollen, die sie kennen. Wenn Sie mehr erfahren möchten, hat Netflix einen wunderbaren Dokumentarfilm mit dem Titel „Hinter der Kurve“ veröffentlicht oder einfach auf eine Website für astronomische Hochschulen gehen.

Die Kraft des Wassers

Homöopathie ist die Idee, dass je mehr Sie eine Substanz verdünnen, sie aufgrund ihres vergangenen Gedächtnisses noch eine therapeutische Kraft besitzt. Dies ist im Grunde mittelalterliche Hexerei von der schlechtesten Art. Denken Sie darüber nach, wenn Sie ein Medikament millionenfach verdünnen, im Grunde genommen Wasser. Schauen Sie sich Israel an, ein Land, dem es an Süßwasser mangelt, deshalb sind sie auf die Destillation von Wasser angewiesen. Wenn Wasser Gedächtnis und Brunnen hatte, geben einige Länder ihren Müll in Flüsse und Ozeane ab, und die Israelis trinken Trinkwasser, das sich an ihren Herkunfts- / Abfall-Ursprung „erinnert“. Warum werden sie nicht alle vergiftet? Drogen und andere Chemikalien werden durch die Toilette gespült (erinnern Sie sich an die „Urin-Erinnerungen“) Warum leiden nicht mehr Menschen darunter? Darüber gibt es eine brillante britische Skizze, die die Lügen der Homöopathie auf satirische Weise enthüllt. Noch einmal; Wie die Theorie der flachen Erde ist dies eine Abwandlung antiker Theorien. Es ist bekannt, dass einige Kräuter medizinische Wirkungen haben, die wir heute in die Medizin einbauen. Es gab jedoch immer Leute, die von Stadt zu Stadt gingen, um magische Stellungen (Schlangenöl) zu verkaufen, die hauptsächlich aus Wasser oder Saft bestehen. Im späten 18. Jahrhundert veröffentlichte Dr. Samuel Hahnemann seine Theorie über das Gedächtnis von Wasser, seitdem wurde seine Idee ungültig, aber der Schaden wurde angerichtet. Im 19. Jahrhundert wurde sogar in den USA eine homöopathische Schule gegründet. Heute können Sie in jede Apotheke gehen und diese homöopathische Medizin mit „im Wesentlichen Zuckerwasserflaschen“ finden, obwohl die Wissenschaft mehrfach bewiesen hat, dass ihre einzige Wirkung ein Placebo ist. Wieder können Sie diesen wissenschaftlichen Bericht zu diesem Thema lesen oder hören, wie dieser erstaunliche James Randi Ted darüber spricht

Ich habe lieber mein Kind leiden lassen, als es ihn zu impfen

Und nun kommen wir zum neuesten Trend, dass im Gegensatz zu den anderen nicht nur falsche Ideen verbreitet werden, die hauptsächlich die Menschen betreffen, die ihnen folgen, sondern extrem gefährlich sind, die gesamte Bevölkerung betreffen und lebensbedrohlich sind. Ja, ich spreche von Impfung oder Anti-Vaxe ein Thema, über das ich in der Vergangenheit geschrieben habe. Alles begann im Jahr 1995, als eine Gruppe britischer Forscher im Lancet eine Kohortenstudie veröffentlichte, aus der hervorgeht, dass Personen, die mit dem Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff (MMR) geimpft worden waren, an Darmkrebs erkrankten als Personen, die keine MMR erhalten hatten . Ein Teil ihrer Hypothese war, dass die Impfung mit Autismus verbunden war. Einer dieser Forscher, Dr. Andrew Wakefield, veröffentlichte später (1998) zusammen mit 12 anderen Co-Autoren eine weitere Arbeit, die später rückgängig gemacht wurde und die diese Hypothese näher untersuchte. Obwohl in der Zeitung angegeben wurde, dass sie keinen Kausalzusammenhang zwischen MMR-Impfung und Autismus nachweisen können, schlug Wakefield in einem Video vor, das zur Veröffentlichung der Zeitung veröffentlicht wurde, dass ein Kausalzusammenhang zwischen MMR und Autismus und den gefälschten Nachrichten begann. Seit der Veröffentlichung des Papiers (vor über 10 Jahren) haben zahlreiche Forscher diese Behauptung untersucht, aber KEINE fand Beweise, die Impfungen und Autismus verbinden könnten. Es ist erwähnenswert, dass der damalige Redakteur Dr. Richard Horton von Lancet 2004 schrieb, Wakefield hätte der Zeitschrift mitteilen müssen, dass er von Anwälten bezahlt wurde, die Klage gegen Impfstoffhersteller einreichen wollten. 2010 wurde das Papier offiziell aus dem Lancet zurückgezogen. So wurde aus einer bezahlten gefälschten Zeitung, die KEINE wissenschaftlichen Beweise hat, eine wissenschaftliche Tatsache, ein Megakult von Menschen aus der ganzen Welt, insbesondere in privilegierten Industrieländern (in denen der Tod nicht täglich ausgesetzt ist) Um die Impfung von Kindern zu stoppen, Anti-Vax-Propaganda zu verbreiten und gefährliche Plagen wie Masern wiederzubeleben, die extrem selten waren (wiederum in Industrieländern). Diese Katastrophe erreichte sogar einen Punkt, an dem Kinder hinter ihren Eltern googeln ("wie man sich impfen lässt") (zum Glück sind einige Kinder schlau). Um mehr über dieses wichtige Thema zu erfahren, finden Sie hier eine wissenschaftliche Website. Um es noch einmal klar zu sagen: Es gibt keinen Beweis dafür, dass Impfungen mit Autismus zusammenhängen können, aber es gibt zahlreiche Beweise dafür, dass Impfungen Leben retten.

Zusammenfassung

Es gibt viele Informationen im Web, alles ist leicht zugänglich und das Problem besteht nicht darin, Informationen zu finden, sondern die richtigen Informationen zu finden. Es gibt zahlreiche Theorien und Verschwörungen. In diesem Artikel habe ich wissenschaftliche Links gegeben, die helfen werden, Licht auf jedes Thema zu werfen (außer der flachen Erde, seit ich meine, verwenden Sie Ihr GPS? Da gehen Sie hin). Sie müssen vorsichtig sein, was Sie weiterleiten oder posten, denn wenn genug Leute etwas posten, kann dies wahr werden oder nicht. Überprüfen Sie Ihre Informationen immer genau und prüfen Sie dann, wie zuverlässig Ihre Quellen sind. So können wir zusammen mit diesem gefälschten Nachrichtenzeitalter und dem Alter der gefälschten Wissenschaften ein Studium abschließen, da sich die Menschheit nicht rückwärts bewegen muss.

Bildnachweis: Monster Ztudio