Der große Mythos über Teenagerangst

Entspannen Sie sich: Das digitale Zeitalter zerstört nicht das Gehirn Ihres Kindes

Von Richard A. Friedman

Wir hören heutzutage viel, dass moderne digitale Technologie die Gehirne unserer Teenager neu verdrahtet, sie ängstlich, besorgt und unfähig macht, sich zu konzentrieren.

Keine Panik. Die Dinge sind wirklich nicht so schlimm.