Die Krebsverschwörung

Krebs.

Etwas, das unser Leben in irgendeiner Form, Form oder Form beeinflusst hat

Aber was wäre, wenn ich Ihnen gesagt hätte, dass dies alles hätte verhindert werden können? Was wäre, wenn ich Ihnen sagte, dass die Heilung von Krebs bereits draußen ist?

Was ist Krebs?

Krebs wird durch unkontrollierte Mitose verursacht. Wenn Mutationen in Zellen auftreten, können die Anweisungen zur Zellteilung beeinflusst werden. Mutationen können ein schnelles Wachstum dieser anormalen Zellen (Krebszellen) verursachen sowie die Replikation der Zellen verhindern. Die Zellen sind vor dem Immunsystem verborgen, da sie buchstäblich Körperzellen sind und identische Antigene aufweisen (Indikatorproteine ​​auf der Zellmembran aller Zellen). Lebensstil kann auch das Krebsrisiko erhöhen, die Beziehung ist jedoch eher ursächlich als korrelativ. Faktoren wie Rauchen und Fettleibigkeit können zu einem erhöhten Risiko beitragen. Die abnormalen Zellen teilen sich unkontrolliert und können normales Körpergewebe infiltrieren. Schließlich bildet sich ein bösartiger oder krebsartiger Tumor, dieser kann sich spalten und sekundäre Tumore bilden. Dies kann schwerwiegende Folgen für den Körper haben. Die Symptome reichen von Müdigkeit über Blutungen und Blutergüsse bis hin zu Atemnot je nach Art und Ort des Krebses. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass allein im letzten Jahr 9,6 Millionen Todesfälle durch Krebs aufgetreten sind.

Wir haben festgestellt, dass Krebs eine schwere Krankheit ist, wie Sie bereits wissen. Es gibt eine lange Zeit, da diese Mutationen in der DNA immer und immer vorkommen werden. Warum wurden keine ernsthaften Schritte unternommen, um die Krankheit zu bekämpfen? Die Wahrscheinlichkeit, dass jeder von uns im Laufe seines Lebens Krebs erlebt, hat sich von 1: 3 auf 1: 2 erhöht. Allerdings ist die Sterblichkeitsrate durch Krebs seit den 1950er Jahren nur um 5% gesunken, verglichen mit einem Rückgang von 64% bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Trotz Milliardeninvestitionen ist der deutliche Mangel an Fortschritt fraglich.

Tatsächlich gab es mehrere kleine Gruppen von Wissenschaftlern außerhalb der Regierung, deren Organisationen in der Krebsforschung Durchbrüche erzielt haben. Viele dieser Menschen sind jedoch neben ihrer Forschung auf mysteriöse Weise verschwunden, bevor sie freigelassen werden könnten.

Im Jahr 2011 glaubten kanadische Forscher, sie hätten ein Heilmittel gegen Krebs gefunden. Sie hatten ein Medikament namens DPA gefunden, das bei infizierten Ratten Krebstumore getötet hatte. Sie hatten auch an menschlichen Zellen außerhalb des Körpers getestet, das Medikament tötete Krebszellen und gesunde Zellen blieben unbeschädigt. Die Pharmaunternehmen waren jedoch nicht interessiert. Mehrere Websites versuchten, das Medikament online an Krebspatienten zu verkaufen, es wurde jedoch rasch verboten. Jahre der Forschung nicht ernst genommen und viele Patienten kamen ums Leben. In ähnlicher Weise wurde gezeigt, dass das Diabetes-Medikament Metformin die Sterblichkeitsrate von Prostatakrebs senkt. Könnte der Grund sein, dass das Medikament nicht patentiert werden kann, so dass Pharmaunternehmen kein Geld verdienen können? Warum haben Regierungen und Krebsorganisationen kein Interesse daran, die Menschen zu schützen und Leben zu retten?

In einem anderen Fall entdeckte eine kleine Gruppe von Ärzten leise Durchbrüche in der Krebsforschung. Sie fanden angeblich eine Methode, bei der Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs eine Überlebensrate von 1.100% aufwiesen. Eine andere Behandlung zerstörte den Krebs innerhalb von 3 Tagen (wieder ALLE). Diese Ärzte sind alle innerhalb von vier Monaten auf mysteriöse Weise gestorben oder verschwunden.

Schließlich, möglicherweise die mächtigste Geschichte von allen, wurde ein Mann namens Dr. Jeffery Bradshaw in einem Fluss mit einem Einschussloch in der Brust treiben gefunden. Eine Waffe gefunden, flussabwärts abgeworfen. Dennoch wurde einfach ein Selbstmord mit mangelnden Ermittlungen angeordnet. Sein medizinisches Büro wurde von der Polizei überfallen und alle seine medizinischen Akten und Proben wurden beschlagnahmt. Warum? Laut durchgesickerten Regierungsdokumenten war es seine bahnbrechende Krebsforschung. Die Geschichte wurde in ähnlicher Weise von den Mainstream-Medien ferngehalten wie viele andere Beispiele für Vertuschungen von Krebsheilern. Die Forschung legt nahe, dass der Arzt an einer Methode arbeitete, die wirksamer und leistungsfähiger als eine Chemotherapie war und gesunde Zellen nicht schädigte. Dies ist nicht das erste Mal, dass eine solche Tragödie stattgefunden hat, und es wird nicht die letzte sein.

Sie fragen sich vielleicht, warum sollte jemand die Heilung von Krebs unterdrücken wollen?

Zuallererst Geld. Drogenfirmen stehen einfach mehr Geld zur Verfügung, während Krebs noch immer groß ist. Dies könnte erklären, warum sie sich immer wieder nicht für die Behandlung von Krebs interessiert haben.

Ein Heilmittel gegen Krebs stellt eine ernsthafte Bedrohung für die 1 Billionen Dollar teure Pharmaindustrie sowie für die Chemotherapie-Industrie mit 100 Milliarden Dollar dar, die beide ständig wachsen. Eine Heilung wirft sowohl für Pharmaunternehmen als auch für die Regierung Probleme auf. Die Welt läuft mit Geld. Trotz der Tatsache, dass Pharmaunternehmen verpflichtet sind, Menschen zu helfen, sind sie immer noch ein Geschäft und werden auf dieser Grundlage Entscheidungen treffen. Während Menschen sterben, könnten diese Leute auf einem Heilmittel sitzen und Schecks zählen.

Überbevölkerung - Länder auf der ganzen Welt haben bereits schwere Probleme mit der Überbevölkerung. In Hongkong beispielsweise müssen die Bewohner Gräber ausheben und Häuser (auf Pfählen) ins Meer bauen, um dort einen Platz zum Leben zu haben. Stephen Hawking selbst sagte voraus, dass wir, wenn die Bevölkerung weiter wächst oder schneller ist, einen neuen Planeten finden müssen, um in den nächsten hundert Jahren zu leben oder unter den Folgen zu leiden; Ressourcenknappheit (einschließlich Nahrungsmitteln und Wasser); Platzmangel oder sogar als Spezies aussterben. So schrecklich es auch sein mag, die Todesursachen, die Krebs verursacht, können eine Form der Bevölkerungskontrolle sein, die das Auftreten potenzieller Probleme in der Zukunft verzögert.

Es gibt eine Vielzahl von Beweisen, die auf eine Verschleierung von Krebsheilungen hinweisen. Die erschreckende Frage lautet: "Ist die Heilung von Krebs draußen?" Und wann werden sich die Verantwortlichen mit der Wahrheit melden? “