Die nächste Religion

Es ist an der Zeit, dass alle hochrangigen Vertreter aller großen Religionen der Welt auf einen Balkon treten und ihn anrufen.

Liebe Bürger der Welt,
Ich denke, es ist Zeit weiterzumachen und Bullshit für dieses ganze Mambo-Jumbo-Märchen zu schreiben. Es hat Spaß gemacht, solange es dauerte, aber ehrlich gesagt wurde es ein bisschen langweilig.
Schauen wir uns nur die tatsächlichen Beweise an und wachsen von dort aus.
Es kann Gott geben oder nicht. Wer weiß?! Jeder einzelne von euch kann den Gottesbegriff so interpretieren, wie es einem gefällt, oder den ganzen Begriff ganz wegwerfen. Wenn Sie glauben, dass jemand zuhört - beten Sie, wenn Sie nicht glauben, dass jemand zuhört - meditieren Sie.
Aber wir dürfen nicht unwissend sein!
Ja, der Urknall ist passiert. Ja, Evolution ist passiert. Nein, niemand ist auf dem Wasser gelaufen oder in drei Tagen wieder auferstanden, und es gibt keinen Ort, an dem 72 Jungfrauen über das gesetzliche Alter hinaus auf einen alten gruseligen Kerl warten.
Religion wird sich nicht mehr gegen den technologischen und wissenschaftlichen Fortschritt stellen, sondern ihn annehmen und lehren!
GOTT IST OPTIONAL!
Wir haben es satt, dass Politiker und Psychopathen uns für ihre persönliche Agenda nutzen.
Ausnahmsweise wird Religion versuchen, sich von all den Sünden zu befreien, die sie in der Vergangenheit begangen hat, und ihre Einrichtung dazu nutzen, neues fortschrittliches Denken zu erziehen, zu unterstützen und anzuregen, anstatt zu versuchen, Ihnen die gleiche fiktive Geschichte zu verkaufen, die viele von Ihnen wiederholt haben nehmen viel zu wörtlich.
Sie können an alles glauben, was Sie wollen. Du kannst mit wem du willst ficken. Sie können mit Ihrem Körper machen, was Sie wollen.
Sie können Ihr Leben so leben, wie es Sie glücklich macht, solange Sie Respekt vor anderen haben und zur Menschlichkeit beitragen.
Lange leben und gedeihen!
Papst Franziskus - raus.
* Mic Drop *

Vor ein paar Tagen habe ich einen echten „Kreationisten“ getroffen, der glaubt, die Erde sei 6000 Jahre alt und wir haben früher Dinosaurier gejagt. Ich dachte, das wären Fabelwesen, die in einem fernen Land lebten, das von Männern vergessen wurde, aber nein, dieses hier wohnt gleich die Straße hinunter.
Eine Person, die im 21. Jahrhundert lebt, Zugang zum Internet und zu Millionen von Büchern hat und sich nur an eine hält, ist absurd.

Wenn alle Religionen morgen verschwinden würden, abgesehen von vielen Menschen, die keinen Job mehr hätten oder etwas zu tun hätten, um den Tag zu überstehen, würde unserer Gesellschaft auf lange Sicht nichts Wichtiges passieren. Die Menschen werden ihre Abneigungen / Überzeugungen fortsetzen, aber zumindest werden sie für sich bleiben und nicht von Tür zu Tür weiter schreien: - HABEN SIE DIE GUTEN NACHRICHTEN ÜBER UNSEREN HERRN UND HEILIGEN JESUS ​​CHRISTUS GEHÖRT ?!
Und vielleicht fangen einige von ihnen an, die Dinge rationaler zu betrachten.

Heutzutage vertreten viele junge Menschen nicht mehr die gleichen traditionellen Überzeugungen wie ihre Ältesten, und aufgrund der strengen Richtlinien ihrer Religionsgemeinschaften weichen sie einfach vom Kult ab.
Atheisten, Egoisten und Agnostiker sind auf dem Vormarsch, mit dem Aufstand der Jahrtausende und aus gutem Grund - diese Kinder werden Bullshit genannt, seit dem ersten Youtube-Video, das sie über „10 Fakten über das Universum“ gesehen haben.

Liebe Eltern, bitte hört auf, euren Kindern die Kehle hinunterzuschieben. Sie verfügen über eine globale Beweisquelle, die nur ein einziges Mal entfernt ist. Sie sind viel schlauer als man denkt und können sich selbst ein Bild machen, obwohl sie manchmal naive Gören nerven. Komm damit klar!

Religiöse Organisationen verfügen jedoch über ein sehr gut etabliertes Netzwerk, das zum Wohle der Menschheit genutzt werden kann.
Einige religiöse Gemeinschaften leisten vor Ort großartige Arbeit. Sie sammeln Menschen und helfen ihnen, mit Verlust, Alkohol- und Drogenabhängigkeit umzugehen, oder vielleicht möchte jemand nur gehört werden und seine Seele an jemanden ausschütten, der ihn möglicherweise nicht beurteilt.

Religion braucht eine Umstrukturierung und es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um den gesunden Menschenverstand zu vereinheitlichen und zu akzeptieren. Gibt es nicht nur einen Gott ?!

Die Leute werden immer schöne Geschichten hören wollen, aber warum machen sie diese Geschichten nicht relevant und sachlich ?! Diese Organisationen können die Massen auf einer grundlegenden Ebene mit „höherer Bildung“ versorgen. Die Menschheit hat sich in den letzten 2000 Jahren intellektuell weiterentwickelt. Vielleicht ist es an der Zeit, die Messlatte für akzeptables Grundwissen höher zu legen.
Und zu wissen, dass es heutzutage immer wieder neue wissenschaftliche Entdeckungen gibt. Der Inhalt, aus dem „Priester“ auswählen können, ist unendlich.
Beginnen Sie mit all diesen eingefleischten Gläubigen. "Zeigen Sie ihnen den Weg" zur Vernunft. Menschen können ihre persönliche Weltanschauung aus Fakten und nicht aus Fiktionen konstruieren und durch Auseinandersetzung mit ihren eigenen Vorstellungen und wissenschaftlichen Prinzipien lernen.

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der diese Religionsgemeinschaften beginnen, über den großartigen Prozess zu diskutieren, der bei der Erschaffung des Universums stattgefunden hat, und von dort aus nach dem Sinn ihrer Existenz suchen.
Führen Sie sich durch bewährte wissenschaftliche Arbeiten und erprobte wissenschaftliche Methoden, um Bedürftigen zu helfen.
Diskutieren Sie Wissenschaft und Theologie direkt in der alltäglichen Gemeinschaft, in der Sie sich mit allen befassen können, nicht nur mit denen, die Angst vor dem erfundenen Konzept der ewigen Verdammnis haben.
Und das Wichtigste: Bilden Sie die Menschen, diesmal wirklich.

Wenn jemand noch das Konzept eines Schöpfers braucht - gut!
Stelle deinen Gott vor diese 10 \ –32 Sek. Diese Wissenschaft kann es vor dem Urknall immer noch nicht erklären, aber hören Sie auf, Ihren Verstand und Ihre Vernunft für einige Bücher zu verschwenden, die vor langer Zeit geschrieben wurden. Wer weiß wer, wer weiß was?

Wir sollten die Lehren in diesen religiösen Texten kennen. Sie spielten eine sehr wichtige Rolle bei der Gestaltung der Geschichte unserer Zivilisation, und sie sind tatsächlich sehr interessante fiktive Lesungen, die einige nette Botschaften über Moral, Liebe, Gleichheit usw. verbreiten.
Aber was noch wichtiger ist, die Menschen müssen die Lehren von Newton, Darwin, Hutton, Einstein, Hawking lernen.

Diese Organisationen haben die perfekte Position, um die menschliche Rasse wirklich aufzuklären und die Menschheit voranzutreiben, aber sie müssen auf ein Kernprinzip verzichten, und das ist - Bullshitting.

Wenn die Welt in ihrem aktuellen Zustand stagniert, was bedeutet, dass wir nichts Dummes tun, wie uns selbst in die Luft zu jagen, muss dies geschehen. Religionen können nicht für immer wegschauen. Langsam und allmählich, aber das ist der einzige Weg. Wir können das heute sehen. Viele Priester beginnen, die wissenschaftlichen Theorien offener zu akzeptieren, obwohl sie immer noch an einen Gott glauben. Irgendwie schaffen sie es, beides zu verbinden. Und das ist in Ordnung. Kleine Schritte.

Es gab viele religiöse Strukturen vor denen, die wir heute haben, und es wird noch viele geben, bis die Wissenschaft es schafft, Gott zu beweisen oder zu widerlegen, und es wird auch danach noch einige geben.

Die Sache ist, wird die nächste Transformation dieser Organisationen ausnahmsweise der Menschheit zugute kommen?

Wenn die Menschheit das schafft, sollte Gott endlich vom Himmel kommen und rufen:

DU VERDAMMTES MORON, DU HAST ES ENDLICH ERHALTEN.
Ich schenke Ihnen tausend Jahre Frieden und Wohlstand.
JETZT REINIGEN SIE IHREN VERDAMMTEN PLANETEN!

PS. Ich habe ein sehr seltenes Pokémon auf dem Mars zurückgelassen.