Wofür steht CRISPR?

Crisper ist nicht nur ein Adjektiv, das Herbstluft oder die Textur von Salat beschreibt, oder ein Substantiv, das eine Kühlschrankschublade benennt. Capitalized CRISPR steht für Clustered Regularly Interspaced Short Palindromic Repeats. Es ist viel einfacher, CRISPR zu verwenden, als sechs einzelne Wörter einzugeben oder auszusprechen. Die nächste Frage lautet: Was genau bedeuten diese sechs Wörter zusammen?

CRISPR ist eine Familie von DNA-Sequenzen, die im Genom von Organismen wie Bakterien und Archaeen vorkommen. Sie sind Teil eines bakteriellen Abwehrsystems.

"Diese Sequenzen stammen von DNA-Fragmenten von Viren, die zuvor den Prokaryonten infiziert haben, und werden verwendet, um DNA von ähnlichen Viren während nachfolgender Infektionen nachzuweisen und zu zerstören."

Beim Lesen von CRISPR wird häufig auch CRISPR-Cas9 erwähnt. Das Protein Cas9 (oder CRISPR-assoziiertes Protein 9) ist ein Enzym, das wie eine molekulare Schere wirkt und DNA-Stränge schneiden kann. Der Komplex hat zwei RNAs. Ein anderes Enzym Cpf1 ist noch einfacher und benötigt nur einen DNA-Strang.

Zweitens, und vielleicht am bedeutendsten, schneidet Cpf1 DNA auf eine andere Weise als Cas9. Wenn der Cas9-Komplex DNA schneidet, schneidet er beide Stränge an der gleichen Stelle und hinterlässt stumpfe Enden, die bei ihrer Wiedervereinigung häufig Mutationen unterliegen. Beim Cpf1-Komplex sind die Schnitte in den beiden Strängen versetzt, sodass an den freiliegenden Enden kurze Überhänge verbleiben. Dies soll zu einer präzisen Insertion beitragen und es den Forschern ermöglichen, ein Stück DNA effizienter und genauer zu integrieren. “

Wie bereits erwähnt, wird CRISPR von Wissenschaftlern nur in der Geneditierung eingesetzt. Mit dieser Technologie kann genetisches Material an bestimmten Stellen im Genom hinzugefügt, entfernt oder verändert werden. Sie tun dies hauptsächlich, indem sie die DNA eines fremden Eindringlings zerhacken und zerstören. Wenn diese Komponenten in andere, komplexere Organismen übertragen werden, können Gene manipuliert oder bearbeitet werden.

Das Bearbeiten von Genen ist ein neues Thema, das derzeit noch viele Anwendungen bietet. Biologische Forschung, Biotechnologieprodukte und die Behandlung von Krankheiten profitieren von der Gen-Bearbeitung. Mit CRISPR können Gene funktional inaktiviert werden, was viel Potenzial zeigt; Dies kann beispielsweise bei der Korrektur von Gendefekten hilfreich sein. Die Veränderung nimmt auch bei Pflanzen- und Pflanzensorten zu.

Im Jahr 2018 ermöglichte ein neuer Ansatz für CRISPR die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Gene, was einen enormen Fortschritt darstellt.

„Seit mehreren Jahren verwenden Wissenschaftler CRISPR, um viele Gene gleichzeitig zu schneiden. Es mangelte jedoch an CRISPR-Methoden, um viele Gene gleichzeitig zu bearbeiten “, sagte Dr. Leonid Kruglyak von der University of California in Los Angeles (UCLA). "Unser Labor ist das erste, das eine großtechnische Technik entwickelt, um dies in Zellen zu erreichen, die wie menschliche Zellen aufgebaut sind."

Das Gebiet ist, wie viele in der Genomik, eine neue Grenze, in der jetzt viele neue Forschungen stattfinden. Der beste Weg, um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist mit Genomino! Genomino ist auch ein unglaubliches Lehrmittel und bietet Antworten wie diese. Jetzt kennen Sie die Grundlagen von CRISPR!