Wie alt bist du?

Foto von Rod Long

Ich wurde am 1. Januar 2000 um 19:41 Uhr geboren. Mein Alter in diesem Moment ist 18 Jahre 11 Monate 8 Tage 23 Stunden und 34 Minuten.

Aber in meinem Alter ist das nicht so.

Ich bin keine genaue Zahl. Niemand ist.

Wir alle werden von diesem Planeten definiert, auf dem wir leben, auch in unserem Alter. Du bist keine Nummer. Sie sind die Bewegungen dieses Planeten um unsere Sonne und auf ihrer eigenen Achse.

Vielleicht wird unser Alter anders sein, wenn wir auf einem anderen Planeten leben. Vielleicht wirst du erst 2 Jahre alt oder 200.

Aber es geht nicht um unser Alter, es geht um die Zeit und wie wir sie wahrnehmen. Wir gingen von der groben Vorstellung von Tagen und Nächten aus und teilten unsere Zeit in Minuten und Sekunden ein, um diese Zyklen darzustellen. Wir füllten Seiten mit Zahlen, um den Zyklus der Jahreszeiten und später in einem viel größeren Maßstab die Umdrehungen der Erde um ein anderes massives Objekt, die Sonne, zu bezeichnen. Obwohl sich die Sonne auch um das Zentrum eines noch größeren Systems dreht, das als Milchstraßengalaxie bekannt ist, ist es einfach zu lustig, diese Zahlen (230 Millionen Jahre / Zyklus) auf unser winziges Leben anzuwenden.

Wir gingen dann zu einer viel wissenschaftlicheren Sichtweise über und begannen, die SI-Maßeinheiten mit zuverlässigeren und stabileren Systemen zu definieren. Das durch den festen Zahlenwert der Planck-Konstante h definierte Kilogramm beträgt 6,62607015 × 10−34 kg⋅m2⋅s − 1 und das zweite durch die Dauer von 9.192.631.770 Strahlungsperioden, die dem Übergang zwischen den beiden Hyperfeinstufen der Grundzustand des Cäsium-133-Atoms (bei einer Temperatur von 0 K). (Es ist in Ordnung, wenn Sie diesen Teil übersprungen haben.) Es gibt andere Kennzahlen wie Meter, Ampere, Kelvin usw., deren Werte jetzt ebenfalls streng und systematisch definiert werden.

Aber auch nach alledem sind Zeit und Raum für einen Laien immer noch schwer zu beschreiben, geschweige denn ihre grundlegenden Eigenschaften zu kennen. Denn Zeit ist nichts anderes als eine Reihe von Ereignissen, die nacheinander in nur einer Richtung auftreten. Wenn die Ereignisse aufhören, stoppt die Zeit und wenn sich die Richtung ändert, kehrt sich die Zeit um. Und auch der Raum ist viel komplexer als man denkt. Am genauesten und genauesten kann es sein, dass nur n Atome eines bestimmten Elements nacheinander auf einer einzelnen geraden Linie über einer geraden Ebene gestapelt sind. Oder auch eine genaue Anzahl von subatomaren Partikeln. Obwohl wir in Bezug auf Technologie ziemlich unzulänglich sind, um eine von ihnen durchzuführen. Was aber, wenn andererseits die Atome selbst ihre Form / Größe ändern? Was ist, wenn sich der Raum wie ein dehnbarer Stoff ausdehnt? Vielleicht schwankt das, was wir grundsätzlich Distanz nennen, im Laufe der Zeit. Und vielleicht werden die Definitionen all dieser Einheiten zu einem anderen Zeitpunkt in Raum und Zeit so dramatisch geändert, dass wir ihre Eigenschaften möglicherweise überhaupt nicht verstehen können. Oder vielleicht verschwindet die Zeit selbst und macht den Raum nur noch zu einer Dimension einer unvollständigen Welt.

Und das geht weiter und erstreckt sich über mehr Dimensionen und viel größere oder kleinere Maßstäbe.

Für uns ist es jedoch wichtig zu verstehen, wie wir uns definieren. Warum denkst du, dass deine Vergangenheit auf deinem Rücken liegt und nicht auf deiner rechten Seite? Und warum ist der Raum Ihrer Meinung nach dreidimensional wie eine Kiste oder ein Raum und nicht wie ein Blatt Papier? Warum haben wir so spezifische Vorstellungen, wie wir und unser Alter definiert werden? Treten in Ihrem Alter bis zu diesem Zeitpunkt n Ereignisse nacheinander auf? Ist Ihr Alter ein Punkt im Raum zu einem bestimmten Zeitpunkt? Sind Sie durch eine Einheit definiert, die so frei von jeglichen anderen physikalischen Eigenschaften dieses Universums ist, dass es zu einer universellen Konstante ohne Unsicherheit wird, oder sind Sie durch einen naiven Versuch des Menschen definiert, ein hochkomplexes System zu verstehen, in dem seine Spezies leben?

Denken Sie bei Ihren Geburtstagen über Ihr Alter nach und wie Sie es definieren. Und versuchen Sie, über die Begriffe und Philosophien nachzudenken, auf denen wir unser Leben gründen. Und wie wir es so leicht akzeptieren, dass diese Hälfte die Realität des Lebens versteht und nicht einmal weiß, warum wir brennende Kerzen auf Kuchen setzen, um sie später auszublasen.

Folgen Sie auf Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr, Pinterest