Warum Stephen Hawking ist sehr zuordenbar

Für Lucy, Robert und Tim war Ihr Vater ein ziemlicher Einfluss.

Az univerzum (CC BY 2.0)

Stephen Hawking strahlte Licht auf schwarze Löcher. Sie müssen jedoch keine wissenschaftlichen Kenntnisse haben, um Stephen zu kennen.

Ich könnte Aufsätze über sein Leben schreiben. Ich habe Momente ausgewählt, in denen ich mir bewusst war, wie ich reagierte - als ich zum ersten Mal von ihm lernte.

Momente, die mir aus nachvollziehbaren Gründen in Erinnerung blieben.

1) Wenn ich mich als ein Mitelternteil beziehen könnte

Eine Frage zur Zeitreise ist für jeden theoretischen Physiker eine Gewissheit. Vor allem jemand, der für seine Beiträge auf dem Gebiet der Allgemeinen Relativitätstheorie bekannt ist. In seinem Fall war die Frage in einem Interview mit der NY Times 2011 tangential anders: „Zu welchem ​​Moment in Ihrem Leben würden Sie gerne zurückkehren?“

Seine Antwort:

„Ich würde auf das Jahr 1967 zurückgehen und mein erstes Kind, Robert, zur Welt bringen. Meine drei Kinder haben mir große Freude gebracht. “

2) Als ich mir vorstellen konnte, dass seine Schuljahre in meinem Kopf spielten

Aus seinem 2013 erschienenen Buch My Brief History:

„In der Schule war ich nie mehr als in der Mitte der Klasse. Es war eine sehr kluge Klasse. Meine Klassenarbeit war sehr unordentlich, und meine Handschrift war die Verzweiflung meiner Lehrer. Aber meine Klassenkameraden gaben mir den Spitznamen Einstein, also sahen sie vermutlich Anzeichen von etwas Besserem. Als ich zwölf Jahre alt war, setzte einer meiner Freunde einem anderen Freund eine Tüte mit Süßigkeiten zu, damit ich nie zu etwas komme. Ich weiß nicht, ob diese Wette jemals abgeschlossen wurde und wenn ja, wie sie entschieden wurde. "

3) Als er mit Einstein, Newton und Data Poker spielte.

In "meiner" Populärkultur - die Eröffnungsszene aus der Star Trek-Folge "Descent, Part 1".

Ich mochte die Art und Weise, wie die Genies ihre wissenschaftlichen Kenntnisse beherrschten. Der beste Teil kam am Ende - als Stephen die richtigen Karten enthüllte, kicherte ich.

4) Als er diesen Rat für seine Kinder als Antwort auf Diane Sawyers Frage in ABCs "World News Tonight" teilte

„Erstens, denk daran, zu den Sternen aufzublicken und nicht zu deinen Füßen. Zweitens, gib niemals die Arbeit auf. Arbeit gibt Ihnen Sinn und Zweck und das Leben ist ohne sie leer. Drittens, wenn Sie das Glück haben, Liebe zu finden, denken Sie daran, dass sie da ist, und werfen Sie sie nicht weg. "

Als ich es hörte, nickte ich zustimmend.

5) Als WSJ in seinem Nachruf seine "auffälligen körperlichen Herausforderungen" erwähnte, erinnerte ich mich an dieses auffällige Zitat.

Es ist mein Favorit von ihm. Unzen Strahlen über positive Energie.

„Es ist Zeitverschwendung, über meine Behinderung wütend zu sein. Man muss mit dem Leben weitermachen und ich habe es nicht schlecht gemacht. Die Leute haben keine Zeit für Sie, wenn Sie immer wütend sind oder sich beschweren. "

Die inspirierendsten Worte aus dem Nachruf.

„Pete Denman, ein Intel-Designer, der bei der Entwicklung der von Dr. Hawking für die Kommunikation verwendeten Computer-Tools mitgewirkt hat, sagte zu Wired im Jahr 2015.“ Nachdem ich mir den Hals gebrochen hatte und gelähmt war, gab mir meine Mutter eine Kopie von was gerade herausgekommen war. Sie sagte mir, dass Rollstuhlfahrer immer noch erstaunliche Dinge tun können. Wenn ich zurückblicke, merke ich, wie prophetisch das war. “

6) Als er mich mit Mitteilungen magnetisierte, die mit britischem, trockenem Witzhumor geliefert wurden

1. Man muss die Art und Weise lieben, wie er die Dinge mit der Realität verbunden hat - „Ich habe bemerkt, dass selbst Leute, die behaupten, alles sei vorbestimmt und wir können nichts daran ändern, schauen, bevor sie die Straße überqueren.“

2. Manchmal sind Antonyme irreführend: „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion von Wissen.“

3. Ein wunderschönes Kompliment an unsere Rasse: „Wir sind nur eine fortgeschrittene Affenrasse auf einem Nebenplaneten eines sehr durchschnittlichen Sterns. Aber wir können das Universum verstehen. Das macht uns zu etwas ganz Besonderem. “

7) Am besten zum Schluss.

"Das Leben wäre tragisch, wenn es nicht lustig wäre" - Stephen Hawking.

Ich habe laut gelacht, als er dem Wissenschaftskanal erklärte, was ein Schwarzes Loch ist. Ich habe es nicht kommen sehen.

"Etwas, das du in schwarzen Socken bekommst."

In Anerkennung eines Geistes, der viele Leben beeinflusst hat,

Karthik Rajan

P.S. Was war der größte Einfluss von Stephen Hawking in Ihrem Leben?